Walldürn: 12.000 Euro Sachschaden

(Symbolbild)

Fahrerinnen bleiben unverletzt

(ots) Zu einem Verkehrsunfall kam es am Mittwochvormittag an der Kreuzung Ringstraße / Jahnstraße in Walldürn. Eine 39-jährige VW-Lenkerin wollte die bevorrechtigte Ringstraße auf der Jahnstraße fahrend überqueren und übersah dabei offenbar einen Opel, dessen 65-jährige Fahrerin damit gerade in Richtung Bundesstraße 47 unterwegs war. Es kam zum Zusammenstoß zwischen den Fahrzeugen wodurch ein Sachschaden von 12.000 Euro entstand. Die beiden Autofahrerinnen blieben unverletzt.

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*