Fahrenbach: Unfallzeugen gesucht

(Symbolbild)

(ots) Zum Zusammenstoß zweier Lastwägen kam es am Montag, gegen 12.10 Uhr, auf der Landesstraße zwischen Robern und Wagenschwend. Durch den Aufprall wurden jeweils die linken Außenspiegel der Fahrzeuge beschädigt. Beide Kraftfahrer gaben ihm Rahmen der Unfallaufnahme gegenüber den Polizeibeamten an keine Fahrfehler gemacht zu haben. Um trotzdem herauszufinden wer die Unfallursache gesetzt hat sucht der Polizeiposten Limbach, Telefon 06274 92850, Zeugen des Unfalls. Beteiligt an der Kollision, bei der 500 Euro Schaden entstand, war ein gelber Tanklastwagen des Herstellers Mercedes-Benz sowie ein heller Mercedes-Lkw mit Kastenaufbau.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Mosbach: 5.000 Euro beim PS-Sparen gewonnen

(Foto: pm) Mosbach. (pm)  Beim Lotteriesparen der Sparkasse Neckartal-Odenwald hat die Glücksfee in der Mai-Auslosung die Eheleute Karin und Dietrich Müller aus Mosbach auserwählt. Der [...]

Buchen: Schüleraustausch mit Budapest

 Das Foto zeigt die Schülerinnen und Schüler aus Ungarn nach Empfang der Stadt Buchen im Alten Rathaus vor dem Buchener Narrenbrunnen zusammen mit Schulleiter Jochen [...]