Buchen: Hindernisse auf der Fahrbahn

(Symbolbild)

(ots) Vermutlich beim Ausfahren von der Verladestelle der Bahn auf die Landstraße zwischen Buchen und Bödigheim beschädigte ein größeres Fahrzeug am Mittwochmorgen die Randsteine an der Einmündung.

Werbung
Die Steine wurden teilweise herausgerissen und blieben auf der Landstraße liegen, so dass sie dort für zwei Verkehrsteilnehmer zum Hindernis wurden. Ein Toyota-Fahrer und eine Opel-Lenkerin überfuhren die großen Brocken, so dass durch den Unfall nicht nur die Fahrbahnbegrenzung, sondern auch zwei Pkw beschädigt wurden. Alleine an den Autos entstand Sachschaden in Höhe von rund 1.000 Euro. Zeugen, welche die Beschädigung der Randsteine gesehen haben oder die Hinweise auf das Verursacherfahrzeug geben können, werden gebeten das Polizeirevier Buchen, Telefon 06281 9040, zu kontaktieren.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

JuF Waldbrunn feiert Staffelmeisterschaft

(Foto: privat) Am vergangenen Wochenende fand das Spitzenspiel in der Kreisliga der E Jugend statt. Dabei sicherten sich die Kinder der JuF Waldbrunn am letzten [...]

Riesenandrang beim Kumis-Frühlingsfest

Die Fohlenherde war einer der Höhepunkte beim Frühlingsfest im Rahmen der Stutenmilchwochen 2018 auf dem Demeter-Kurgestüt Hoher Odenwald. (Foto: Hofherr) Waldbrunner Stutenmilchwochen setzen neuen Maßstab [...]

Auch das Wetter sorgte für Abwechslung

Zum Abschluss gab es Sonnenschein: Werkstatt-Team und Audi-Auszubildende gestalteten gemeinsam einen Innenhof der Mosbacher Werkstätten. (Foto: pm) Johannes-Diakonie: Audi-Auszubildende verbrachten Projektwoche in Mosbacher Werkstätten Mosbach.  [...]