Dallau: 25-Jähriger schwer verletzt

(Symbolbild)

(ots) Alkoholbeeinflussung beim Fahrer ist möglicherweise eine der Ursachen eines schweren Verkehrsunfalls, der sich am Donnertag, gegen 18 Uhr, auf der Landstraße zwischen Sulzbach und Dallau ereignet hat. Ein 25-jähriger Mann war mit seinem Opel nach rechts von der Fahrbahn abgekommen, wo sich der Kleinwagen mehrfach überschlug. Dadurch wurde der junge Mann schwer verletzt und war zunächst im Fahrzeug eingeklemmt. Von dort wurde er von anderen Verkehrsteilnehmern befreit, bevor er dann von Rettungskräften ins Krankenhaus gebracht wurde. Die Unfallstelle musste von Kräften der Feuerwehr ausgeleuchtet und abgesichert werden. Die Beamten des Polizeireviers Mosbach stellten im Rahmen ihrer Unfallaufnahme fest, dass der Unfallverursacher alkoholisiert war. Mit über 0,8 Promille hatte er vor dem Unfall mehr getrunken als erlaubt. Der Führerschein des Mannes wurde einbehalten. Auf den 25-Jährigen kommen nun Strafanzeige und Fahrverbot zu. Das Auto war nach dem Unfall Totalschaden.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

JuF Waldbrunn feiert Staffelmeisterschaft

(Foto: privat) Am vergangenen Wochenende fand das Spitzenspiel in der Kreisliga der E Jugend statt. Dabei sicherten sich die Kinder der JuF Waldbrunn am letzten [...]

Riesenandrang beim Kumis-Frühlingsfest

Die Fohlenherde war einer der Höhepunkte beim Frühlingsfest im Rahmen der Stutenmilchwochen 2018 auf dem Demeter-Kurgestüt Hoher Odenwald. (Foto: Hofherr) Waldbrunner Stutenmilchwochen setzen neuen Maßstab [...]

Auch das Wetter sorgte für Abwechslung

Zum Abschluss gab es Sonnenschein: Werkstatt-Team und Audi-Auszubildende gestalteten gemeinsam einen Innenhof der Mosbacher Werkstätten. (Foto: pm) Johannes-Diakonie: Audi-Auszubildende verbrachten Projektwoche in Mosbacher Werkstätten Mosbach.  [...]