Bad König: Messerstecherei nach Disput

(Symbolbild)

Polizei nimmt zwei tatverdächtige Männer fest

Bad König/Odenwald.  (ots) Zwei 22 Jahre alte Männer sind am Samstagabend (28.1.2018) auf der Straße mit einem Messer angegriffen und verletzt worden. Die sofort eingeleitete Fahndung der Polizei führte zur Festnahme von zwei tatverdächtigen Personen im Alter von 28 und 31 Jahren.

Werbung
Nach ersten Ermittlungen der Kriminalpolizei (K 10) sind die Beteiligten aus dem Odenwaldkreis miteinander bekannt. Im Vorfeld soll es zwischen den Personen zu einem Disput gekommen sein, zu dessen Klärung ein Treffen um kurz vor 21 Uhr in der Frankfurter Straße ausgemacht sein sollte.

Aus bisher noch nicht bekannten Gründen lief das Treffen aus dem Ruder. Mit einem Messer wurde auf die zwei 22-Jährigen eingestochen, die mit schweren aber nicht lebensgefährlichen Verletzungen ins Krankenhaus eingeliefert wurden.

Die sofort eingeleiteten Ermittlungen und Fahndungsmaßnahmen der Kriminalpolizei führten um kurz nach 23 Uhr zur Festnahme des 28-jährigen Tatverdächtigen. Sein möglicher Mittäter konnte gegen 0.40 Uhr in seiner Wohnung in Bad König angetroffen werden.

Die Ermittlungen zu den genauen Umständen des Angriffs dauern an.

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

SV Seckach betritt Neuland

 Sieger und Platzierte zusammen mit Stefanie Pistor und Christina Mlinaric. (Foto: Liane Merkle) Bezirksmeisterschaften der Nachwuchskegler (lm) Die Kegelabteilung führte zum ersten Mal als Neuland [...]

TSV Buchen im Heimspiel gefordert

Kann Philipp Kraft am Samstag wichtige Tore zum erhofften Sieg beitragen? (Foto: pm) Am Samstag erwarten die Handballer des TSV Buchen die TSG Heilbronn zum [...]

Azubis sollten Lehrstellen-Check machen

(Foto: pm) 530 freie Lehrstellen im Neckar-Odenwald-Kreis – In Hotels und Restaurants noch 26 Azubis gesucht (pm) Heute Schüler, morgen Azubi – der Countdown läuft: [...]