Limbach: Thorsten Weber wird Bürgermeister

 Der 51-jährige Thorsten Weber wird neuer Bürgermeister von Limbach und damit Nachfolger von Bruno Stipp, der nach zwei Wahlperioden nicht mehr antrat. (Foto: privat)

Obwohl viele im Vorfeld einen zweiten Wahlgang erwarteten, gab es doch drei ernstzunehmende Kandidaten, entschied Thorsten Weber, Beigeordneter der Stadt Buchen, die Wahl in Limbach heute im ersten Durchgang überraschend deutlich für sich.

Weber konnte bei einer Wahlbeteiligung von 67,16 Prozent 1.581 Wähler und damit 63,91 Prozent für sich verbuchen. Verwaltungswirt Benedikt Münch aus Fahrenbach kam mit 571 Stimmen und 23,08 Prozent auf den zweiten Platz, während der Limbacher Jurist David Ackermann lediglich 320 Stimmen und damit 12,93 Prozent holte.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Walldürn: Jugendfahrrad entwendet

(Foto: privat) (ots) Das Fahrrad eines 15-jährigen Mädchens wurde im Zeitraum zwischen Montagmorgen, 8 Uhr, und 13 Uhr, vom Fahrradstellplatz am Bahnhof Walldürn gestohlen. Das [...]

Jugendliche aus Israel zu Gast

(Foto: privat) Mosbach. (pm) Nachdem 2016 erstmalig eine israelische Delegation dem Mosbacher Rathaus einen Besuch abstattete und im folgenden Jahr der Gegenbesuch in Israel stattfand, [...]