Neckarsulm: Mit drei Promille am Steuer

(Symbolbild)

Ein Geländer war im Weg

(ots) Da er offenbar zu viel Alkohol getrunken hatte, ist ein 48-Jähriger am Montagmittag mit einem Pkw gegen ein Parkhausgeländer in der NSU-Straße in Neckarsulm gefahren. Wie ein Vortest der Polizeibeamten ergab, war der Mann mit einem Alkoholwert von drei Promille unterwegs gewesen. Im Gespräch mit den Polizisten torkelte und lallte der 48-Jährige, was bereits auf eine Alkoholbeeinflussung schließen ließ. An seinem Fahrzeug entstand Sachschaden in Höhe von 3.000 Euro. Der Mann muss nun mit einer Anzeige rechnen.

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

„Man kann ihnen nicht in die Augen schauen“

(Foto: privat) Mo Asumangs filmische Auseinandersetzung mit Rechtsradialen begeistert Schüler und Lehrer am GTO Osterburken.  (pm) Mit Mo Asumang durfte das Ganztagsgymnasium Osterburken (GTO) im [...]

Mosca eröffnet Lernfabrik in Waldbrunn

(Foto: pm) Juniorfabrik zur Ausführung eigener Aufträge – 250 Quadratmeter Platz für Auszubildende und Studierende – Anerkennung für besonderes Engagement in der Ausbildung – Durch [...]

Minis der SG Waldbrunn in Sinsheim aktiv

  Das Bild zeigt die erfolgreichen Handballerinnen und Handballer: Lukas, Tom, Emilio Anna-Linnèa, Katharina, Ben und Anton. Auf dem Bild fehlt Oliver. (Foto: privat) (bm) Am [...]