Buchen: Unfallbeteiligter gesucht

(ots) Zu einem gefährlichen Überholmanöver kam es bereits am Dienstagmorgen, gegen 7.30 Uhr, auf der B 27 in Höhe Waldhausen.

Werbung
Eine 18-Jährige hatte dort auf der Fahrt in Richtung Heidersbach mit ihren VW Polo zwei Lastwagen überholt. Offenbar hatte sie die Dauer des Überholvorgangs falsch eingeschätzt, da sie beim Wiedereinscheren dem Gegenverkehr so nahe kam, dass es zur Berührung zwischen dem Außenspiegel des Polos und dem eines entgegenkommenden Fahrzeugs kam. Dabei wurde der Spiegel des Volkswagens beschädigt. Der Lenker des entgegenkommenden Fahrzeugs fuhr weiter. Da nicht bekannt ist, ob ein weiterer Schaden entstanden ist, wird der Fahrer des in Richtung Buchen fahrenden und an der Situation beteiligten Fahrzeugs gebeten, sich beim Polizeirevier Mosbach, Telefon 06261 8090, zu melden.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

JuF Waldbrunn feiert Staffelmeisterschaft

(Foto: privat) Am vergangenen Wochenende fand das Spitzenspiel in der Kreisliga der E Jugend statt. Dabei sicherten sich die Kinder der JuF Waldbrunn am letzten [...]

Riesenandrang beim Kumis-Frühlingsfest

Die Fohlenherde war einer der Höhepunkte beim Frühlingsfest im Rahmen der Stutenmilchwochen 2018 auf dem Demeter-Kurgestüt Hoher Odenwald. (Foto: Hofherr) Waldbrunner Stutenmilchwochen setzen neuen Maßstab [...]

Auch das Wetter sorgte für Abwechslung

Zum Abschluss gab es Sonnenschein: Werkstatt-Team und Audi-Auszubildende gestalteten gemeinsam einen Innenhof der Mosbacher Werkstätten. (Foto: pm) Johannes-Diakonie: Audi-Auszubildende verbrachten Projektwoche in Mosbacher Werkstätten Mosbach.  [...]