Buchen: Zwei Verletzte

(Symbolbild)

(ots) Zwei Verletzte und Sachschaden in Höhe von rund 17.000 Euro sind das Resultat eines Verkehrsunfalls am Montagnachmittag, gegen 16.40 Uhr, auf der B 27 zwischen Buchen und Heidersbach in Höhe der Einmündung nach Langenelz. Ein 47-jähriger Mercedes-Fahrer wollte aus Richtung Mosbach kommend nach links abbiegen und musste aufgrund Gegenverkehrs kurz auf der Abbiegespur warten. Als gerade ein in Richtung Mosbach fahrender Opelfahrer die Einmündung passierte, fuhr der Mercedes-Fahrer plötzlich los und leitete dadurch den Abbiegevorgang ein. Es kam zum Zusammenstoß zwischen den Fahrzeugen. Sowohl der Unfallverursacher als auch der 35-jährige Corsa-Fahrer wurden dabei verletzt. Letzterer sogar so schwer, dass er mit einem Rettungswagen in eine Klinik gebracht werden musste.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

JuF Waldbrunn feiert Staffelmeisterschaft

(Foto: privat) Am vergangenen Wochenende fand das Spitzenspiel in der Kreisliga der E Jugend statt. Dabei sicherten sich die Kinder der JuF Waldbrunn am letzten [...]

Riesenandrang beim Kumis-Frühlingsfest

Die Fohlenherde war einer der Höhepunkte beim Frühlingsfest im Rahmen der Stutenmilchwochen 2018 auf dem Demeter-Kurgestüt Hoher Odenwald. (Foto: Hofherr) Waldbrunner Stutenmilchwochen setzen neuen Maßstab [...]

Auch das Wetter sorgte für Abwechslung

Zum Abschluss gab es Sonnenschein: Werkstatt-Team und Audi-Auszubildende gestalteten gemeinsam einen Innenhof der Mosbacher Werkstätten. (Foto: pm) Johannes-Diakonie: Audi-Auszubildende verbrachten Projektwoche in Mosbacher Werkstätten Mosbach.  [...]