Stadtturmuhr – Reparatur über Faschenacht

(Foto: pm)
Buchen. _(hsd)_Den Narren schlägt bekanntlich an Faschenacht keine Stunde – über die tollen Tage wird keine Uhr benötigt, die Uhrzeit ist eher unwichtig. Dementsprechend wird die Faschenachtszeit in Buchen genutzt und eine erforderliche Reparatur an der Stadtturmsuhr erfolgt ab dem Schmutzigen Donnerstag. Für die Dauer von circa einer Woche muss die Platine des Uhrwerks ausgebaut und repariert werden. Die Uhr ging in letzter Zeit vor, es war bereits mehrfach aufgefallen, dass der Glockenschlag von der angezeigten Uhrzeit abgewichen ist. Eine Untersuchung durch die Wartungsfirma Schneider hat ergeben, dass mechanisch alles in Ordnung ist, aber ein Softwarefehler auf der Platine für die abweichenden Uhrzeiten verantwortlich ist. Die Firma baut die Platine aus, es wird eine neue Software aufgespielt und dann sollte die Uhr im Laufe der nächsten Woche, nach den Faschenachtstagen, wieder funktionieren.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Walldürn: Jugendfahrrad entwendet

(Foto: privat) (ots) Das Fahrrad eines 15-jährigen Mädchens wurde im Zeitraum zwischen Montagmorgen, 8 Uhr, und 13 Uhr, vom Fahrradstellplatz am Bahnhof Walldürn gestohlen. Das [...]

Jugendliche aus Israel zu Gast

(Foto: privat) Mosbach. (pm) Nachdem 2016 erstmalig eine israelische Delegation dem Mosbacher Rathaus einen Besuch abstattete und im folgenden Jahr der Gegenbesuch in Israel stattfand, [...]