Walldürn: Ohne Führerschein unterwegs

(Symbolbild)

(ots) Ohne im Besitz eines Führerscheines zu sein, fuhr ein 34-jähriger Mann am Mittwoch, gegen 12 Uhr, durch die Adolf-Kolping-Straße in Walldürn.

Werbung
In der Oberen Vorstadtstraße wurde der Peugeot-Lenker dann von Beamten des Polizeireviers Buchen einer Kontrolle unterzogen. Dabei konnte festgestellt werden, dass der Mann die erforderliche Erlaubnis zum Fahren eines Autos nicht hatte. Nicht nur er muss nun mit einer Anzeige rechnen. Post von der Staatsanwaltschaft wird auch seine Frau bekommen, da sie es als Halterin zuließ, dass ihr Mann mit dem Auto unterwegs war.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

So hilft Laserlicht gegen Warzen

(Symbolfoto: Pixabay) Vor allem Kinder und Jugendliche haben häufig Warzen, aber auch Erwachsene erwischt es hin und wieder. Was Sie tun können und wann moderne [...]

Lebenshilfe Eberbach besucht Kurpfalz-Park

(Foto: privat) (pp) Der diesjährige Tagesausflug der Lebenshilfe Ortsvereinigung Eberbach e.V. führte die Teilnehmer im vollbesetzten Bus nach Wachenheim in den Kurpfalz-Park. Pünktlich begann um [...]

Luft im Bauch – wie entstehen Blähungen?

von Dr. med. Christof Pfundstein Beim Verdauungsvorgang entstehen bestimmte Gase im Darm. Der Großteil dieser Gase wird über die Darmschleimhaut in den Blutkreislauf aufgenommen und [...]