Walldürn: Betrunken gegen Baum

(Symbolbild)

(ots) Mit etwas mehr als drei Promille
fuhr ein 36-Jähriger am Sonntagabend in Walldürn auf der Buchener Straße in Richtung Panzerstraße. In einer Linkskurve kam er mit seinem Pkw von der Fahrbahn ab, fuhr eine Böschung hinunter und prallte gegen einen Baum. Verletzt wurde er glücklicherweise nicht,
am Fahrzeug entstand ein Sachschaden in Höhe von 2.000 Euro. Neben einer Blutprobe musste der Mann auch seinen Führerschein abgeben.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Walldürn: Jugendfahrrad entwendet

(Foto: privat) (ots) Das Fahrrad eines 15-jährigen Mädchens wurde im Zeitraum zwischen Montagmorgen, 8 Uhr, und 13 Uhr, vom Fahrradstellplatz am Bahnhof Walldürn gestohlen. Das [...]

Jugendliche aus Israel zu Gast

(Foto: privat) Mosbach. (pm) Nachdem 2016 erstmalig eine israelische Delegation dem Mosbacher Rathaus einen Besuch abstattete und im folgenden Jahr der Gegenbesuch in Israel stattfand, [...]