Buchen: Feuerwehreinsatz nach Gartenhausbrand

(Symbolbild)

(ots) Derzeit noch unklar ist die Ursache eines Brands eines Gartenhäuschens am Dienstagnachmittag in der Straße Im Weilbaum in Hettingen. Um 12.20 Uhr war das Polizeirevier Buchen durch die Rettungsleitstelle darüber informiert worden, dass es in Hettingen brennt. Die freiwilligen Feuerwehren Buchen und Hettingen hatte die Flammen rasch unter Kontrolle und löschte das Feuer innerhalb weniger Minuten. Aufgabe der Polizei ist es nun zu ermitteln, wie hoch der entstandene Schaden ist und wodurch das Feuer entstehen konnte.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Was lange währt wird endlich Matt

(Symbolbild: Pixabay) Mosbacher Schachclub siegt erneut im Viertelfinale des Badischen Schachpokals (pm) Am vergangenen Sonntag wurde in Mosbach ein Viertelfinale des Badischen Schachpokals zwischen den [...]

Neuer NKG – Schuljahresplaner

(Foto: privat) BBBank spendet 2000 Euro für die Schülerinnen und Schüler des NKG Mosbach. (pm) Schon zum zweiten Mal kann den Schülerinnen und Schülern des [...]

Ausstellung Unternehmerinnen-Forum

(Foto: pm) (pm) Bilder sagen mehr als viele Worte- unter diesem Motto hat das Unternehmerinnen-Forum des Neckar-Odenwald-Kreises eine Ausstellung konzipiert, bei der sich Mitglieder beispielhaft [...]