Höpfingen: Ungebremst aufgefahren

(Symbolbild)

(ots) Ein silberner Kombi, möglicherweise ein VW-Passat, besetzt mit zwei Männern, fuhr am Mittwochabend, gegen 23.30 Uhr, ungebremst gegen einen verkehrsbedingt wartenden Opel Corsa.

Werbung
Anschließend flüchtete der Fahrer des Wagens. So geschehen in der Höpfinger Kolpingstraße an der Einmündung zur Hardheimer Straße. Zurück blieben ein beschädigter Opel und eine verletzte Fahrerin. Die Polizei sucht nun Zeugen des Unfalls. Diese werden gebeten, sich mit dem Polizeirevier in Buchen, Telefon 06281 904 0, in Verbindung zu setzen.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Robinien verschwinden aus Kaltenbrunn

Bäume müssen aus Sicherheitsgründen gefällt werden Kaltenbrunn. (pm) Drei ortsbildprägende Robinien in Walldürn-Kaltenbrunn müssen am kommenden Montag gefällt werden. Nachdem bei einem Gewittersturm auffällig viele Äste [...]

B 37: Trunkener Fahrlehrer verursacht Unfall

(Symbolbild: Pixabay) Zwingenberg. (ots) Aufgrund eines auf die Fahrbahn gefallenen Holzstückes leitete ein 58-jähriger Fahrlehrer, der am Mittwochvormittag zusammen mit einer Fahrschülerin auf der B 37 [...]

SV Hettigenbeuern ehrt treue Spieler

Die geehrten Spieler Sebastian Arens und Marcel Rösinger mit dem Vorsitzenden Christoph Walter. (Foto: privat) Mitglieder, Freunde und Bürger feiern gelungenes Sportfest (sch)  Fußball stand [...]