Bad Mergentheim: Brand im Mehrfamilienhaus

(Symbolbild)

(ots) Ein technischer Defekt an einem Wasserboiler in einem Nebenzimmer der Küche eines Mehrfamilienhauses in der Tauberbergstraße in Bad Mergentheim-Magelsheim führte am Donnerstagabend zu einem Zimmerbrand. Der Mieter der Wohnung hörte gegen 18.20 Uhr einen lauten Knall und entdeckte den kokelnden Wasserboiler.

Werbung
Zu diesem Zeitpunkt rauchte das Gerät bereits stark. Beim Eintreffen der Feuerwehren aus Makelsheim und Bad Mergentheim stand der Raum bereits in Flammen. Durch das schnelle Eingreifen der Floriansjünger wurde ein Übergriff des Feuers auf den Rest der Wohnung verhindert. Im Einsatz waren sechs Feuerwehrfahrzeuge und 35 Mann. Die Wohnung war danach unbewohnbar, ebenfalls eine darüber liegende Wohnung. Verletzt wurde niemand, über die Höhe des Sachschadens liegen noch keine Erkenntnisse vor.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Robinien verschwinden aus Kaltenbrunn

Bäume müssen aus Sicherheitsgründen gefällt werden Kaltenbrunn. (pm) Drei ortsbildprägende Robinien in Walldürn-Kaltenbrunn müssen am kommenden Montag gefällt werden. Nachdem bei einem Gewittersturm auffällig viele Äste [...]

B 37: Trunkener Fahrlehrer verursacht Unfall

(Symbolbild: Pixabay) Zwingenberg. (ots) Aufgrund eines auf die Fahrbahn gefallenen Holzstückes leitete ein 58-jähriger Fahrlehrer, der am Mittwochvormittag zusammen mit einer Fahrschülerin auf der B 37 [...]

SV Hettigenbeuern ehrt treue Spieler

Die geehrten Spieler Sebastian Arens und Marcel Rösinger mit dem Vorsitzenden Christoph Walter. (Foto: privat) Mitglieder, Freunde und Bürger feiern gelungenes Sportfest (sch)  Fußball stand [...]