Gundelsheim: Bäume auf Kinderspielplatz gespalten

(Foto: Polizei)
(ots) Mit einem Handbeil waren Unbekannte im Zeitraum von Mittwoch, 28. Februar, bis Mittwoch, 07. März, zweimal auf einem Kinderspielplatz im Allmendweg in Gundelsheim unterwegs und haben großen Sachschaden verursacht. So spalteten sie die Stämme von zwei Bäumen derart, dass sie gefällt werden mussten. Auch Holzspielgeräte und eine Holzbank fielen den Personen zum Opfer. Die Unbekannten entzündeten außerdem ein Feuer auf einer Stützmauer. Insgesamt entstand Sachschaden in Höhe von circa 3.000 Euro. Da die Unbekannten zweimal unerkannt flüchteten, sucht die Polizei nach Zeugen, die Hinweise geben können.

Wer den Vorfall beobachtet hat, oder das Handbeil zuordnen kann, wird gebeten, sich unter der Telefonnummer 06269/41041 beim Polizeiposten Gundelsheim zu melden.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Was lange währt wird endlich Matt

(Symbolbild: Pixabay) Mosbacher Schachclub siegt erneut im Viertelfinale des Badischen Schachpokals (pm) Am vergangenen Sonntag wurde in Mosbach ein Viertelfinale des Badischen Schachpokals zwischen den [...]

Neuer NKG – Schuljahresplaner

(Foto: privat) BBBank spendet 2000 Euro für die Schülerinnen und Schüler des NKG Mosbach. (pm) Schon zum zweiten Mal kann den Schülerinnen und Schülern des [...]

Ausstellung Unternehmerinnen-Forum

(Foto: pm) (pm) Bilder sagen mehr als viele Worte- unter diesem Motto hat das Unternehmerinnen-Forum des Neckar-Odenwald-Kreises eine Ausstellung konzipiert, bei der sich Mitglieder beispielhaft [...]