SV Schollbrunn holt Heimpunkt

Symbolbild

SV Schollbrunn : SV Neckarburken II 1:1

(gum) Zum ersten Spiel im neuen Jahr holten die Spieler des SV Schollbrunn ein Unentschieden.

Die Gäste schossen in den ersten 15 Minuten das 0:1. Dadurch wachgerüttelt zeigte der SVS Kampfgeist und wollte unbedingt den Ausgleichstreffer erzielen.

Werbung
Kurz vor der Halbzeitpause erspielte sich die Heimmannschaft die Chance zum 1:1. Zuerst parierten die Gäste die Torchance, doch dabei war eine Hand im Spiel, weshalb der Schiri auf den Punkt zeigte. A. Nocco ließ sich die Chance nicht entgehen und verwandelte sicher zum 1:1-Ausgleich. Mit diesem 1:1 ging man in die Halbzeitpause.

In der zweiten Spielhälfte blieb Schollbrunn spielbestimmend konnte aber keine ihre Torchance nutzen, sodass es beim Unentschieden blieb.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Einbürgerungsfeier in Buchen

(Foto: Liane Merkle) Buchen. (lm) „Deutschland hat mir alles gegeben, die Liebe meines Lebens, nette Menschen, eine gute Arbeit und darum will ich etwas zurückgeben [...]

Schulklassen schauen hinter Opern-Kulissen

Hinter den Kulissen: Eine Schulklasse besucht die Schlossfestspiele. Spannende Einblicke gaben im vergangenen Jahr unter anderem Musicaldarstellerin Ines Hengl-Pirker, Regisseur und Schauspieler Michael Gaedt, Intendant [...]

Robinien verschwinden aus Kaltenbrunn

Bäume müssen aus Sicherheitsgründen gefällt werden Kaltenbrunn. (pm) Drei ortsbildprägende Robinien in Walldürn-Kaltenbrunn müssen am kommenden Montag gefällt werden. Nachdem bei einem Gewittersturm auffällig viele Äste [...]