Buchen: Radfahrer als Zeugen gesucht

(Symbolbild)

(ots) Die Frage, wer gegen das Rechtsfahrgebot verstoßen hat, versuchen Beamte des Polizeireviers Buchen nach einem Unfall am Samstag, gegen 15.45 Uhr, auf der Schwedensteinstraße, dem Verbindungsweg zwischen Hettingen und Eberstadt, zu klären.

Werbung
Dort waren zwei Autofahrer unterwegs und es kam zum Zusammenstoß der linken Außenspiegel des Opel und des Volkswagens. Dabei entstand Sachschaden in Höhe von rund 1.000 Euro. Um die Unfallursache zu klären werden nun zwei Radfahrer gesucht, die während des Unfalls ebenfalls auf dem Streckenabschnitt unterwegs waren und die nach dem Zusammenstoß an der Unfallstelle vorbeiradelten. Die Personen werden gebeten, sich unter der
Telefonnummer 06281 9040 beim Polizeirevier Buchen zu melden.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

B 37: Trunkener Fahrlehrer verursacht Unfall

(Symbolbild: Pixabay) Zwingenberg. (ots) Aufgrund eines auf die Fahrbahn gefallenen Holzstückes leitete ein 58-jähriger Fahrlehrer, der am Mittwochvormittag zusammen mit einer Fahrschülerin auf der B 37 [...]

SV Hettigenbeuern ehrt treue Spieler

Die geehrten Spieler Sebastian Arens und Marcel Rösinger mit dem Vorsitzenden Christoph Walter. (Foto: privat) Mitglieder, Freunde und Bürger feiern gelungenes Sportfest (sch)  Fußball stand [...]

Flüchtlingsintegration war Thema im Neckartal

(Foto: pm)  Neckargerach.  (pm) Zum traditionellen Neckartal-Stammtisch der CDU-Gemeindeverbände Binau, Neckargerach und Zwingenberg konnte der CDU-Vorsitzende der Gemeinde Neckargerach Klaus-Jürgen Damms zahlreiche Gäste begrüßen. Die [...]