Mosbach: Unfallflucht aufgeklärt

(Symbolbild)

(ots) Immer wieder sucht die Polizei nach Straftaten und Unfällen in Presseaufrufen nach Zeugen. Wie hilfreich deren Hinweise sein können, zeigt ein aktueller Fall aus Mosbach.

Werbung
Eine Frau hatte am Montag beobachtet, wie eine Audi-Fahrerin in der Straße Am Henschelberg in Mosbach mit ihrem Fahrzeug an einem VW-Kleinwagen hängen geblieben war. Die Frau fuhr anschließend weiter ohne sich um den Schaden zu kümmern. Ermittelt werden konnte sie dennoch – durch den Tipp der Hinweisgeberin. Diese hatte die Polizei informiert und dadurch dafür gesorgt, dass der Besitzer des Volkswagens nicht auf seinem Schaden sitzen bleibt.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Einbürgerungsfeier in Buchen

(Foto: Liane Merkle) Buchen. (lm) „Deutschland hat mir alles gegeben, die Liebe meines Lebens, nette Menschen, eine gute Arbeit und darum will ich etwas zurückgeben [...]

Schulklassen schauen hinter Opern-Kulissen

Hinter den Kulissen: Eine Schulklasse besucht die Schlossfestspiele. Spannende Einblicke gaben im vergangenen Jahr unter anderem Musicaldarstellerin Ines Hengl-Pirker, Regisseur und Schauspieler Michael Gaedt, Intendant [...]

Robinien verschwinden aus Kaltenbrunn

Bäume müssen aus Sicherheitsgründen gefällt werden Kaltenbrunn. (pm) Drei ortsbildprägende Robinien in Walldürn-Kaltenbrunn müssen am kommenden Montag gefällt werden. Nachdem bei einem Gewittersturm auffällig viele Äste [...]