Erbach: Schlafenden mit Messer attackiert

(Symbolbild)

_ (ots) _Aus bislang unbekannten Gründen attackierten drei Männer im Alter von 18 und 19 Jahren in der Nacht zum Donnerstag .) gegen 1.30 Uhr in der Dreiseetalstraße einen in seinem Bett schlafenden 23-jährigen Mann. Sie fügten ihm mit einem Messer zwei Stichwunden zu.

Werbung
Der 23-Jährige wurde zur Behandlung ins Krankenhaus eingeliefert. Die Verletzungen sind nicht lebensbedrohlich. Zwei der drei Tatverdächtigen wurden im Rahmen der polizeilichen Fahndungsmaßnahmen noch in der Nacht festgenommen. Die Ermittlungen zu dem dritten Tatbeteiligten dauern derweil an. Die Polizei erstattete Strafanzeige wegen gefährlicher Körperverletzung.

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

16 neue Feuerwehrkameraden im Einsatz

(Foto: privat) (jl) Am Samstag fand in Hardheim der Abschluss der Truppmann Teil 1-Ausbildung statt. Die Teilnehmer aus den Wehren Hardheim, Höpfingen und Walldürn hatten [...]

Kriterien für die Notfallversorgung erfüllt

(Foto: pm) Mosbach/Buchen. (lra) Die Neckar-Odenwald-Kliniken erfüllen die am Donnerstag vom Gemeinsamen Bundesausschuss veröffentlichten neuen Kriterien für die Notfallversorgung. Dies ergab eine erste Prüfung durch [...]

VfR Scheidental ehrt treue Mitglieder

 Unser Foto zeigt die Geehrten zusammen mit dem 1. Vorsitzenden Frank Brenneis und Ehrenvorsitzendem Walter Hofmann. (Foto: Liane Merkle)  (lm)  Treue und langjährige Mitglieder sind [...]

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*