Mudau: Wer hat schweren Unfall gesehen?

(Symbolbild)

(ots) Weil ein 57-jähriger Audi-Fahrer trotz Gegenverkehrs auf der Landstraße zwischen Mudau und Langenelz eines Lastwagen überholt hat, kam es am Mittwochmorgen zu einem schweren Verkehrsunfall, bei dem ein 37-Jähriger schwer verletzt wurde.

Werbung
Dieser war mit seinem Kia vorschriftsmäßig in Richtung Mudau unterwegs und musste ausweichen, um einen Fontalzusammenstoß mit dem Überholenden zu verhindern. Dabei geriet der Kia ins Schleudern, überschlug sich und blieb in einer Wiese auf dem Dach liegen. Zu einem Zusammenstoß der Fahrzeuge kam es nicht. Dennoch wurde der Kia-Lenker schwer verletzt. Es entstand Sachschaden in Höhe 5.000 Euro. Die Polizei sucht nun Zeugen des Unfalls und den Fahrer des Autos, der den Lastwagen unmittelbar vor dem Audi überholt hat sowie den Lastwagenfahrer selbst. Diese werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 06281 9040 beim Revier in Buchen zu melden.

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

16 neue Feuerwehrkameraden im Einsatz

(Foto: privat) (jl) Am Samstag fand in Hardheim der Abschluss der Truppmann Teil 1-Ausbildung statt. Die Teilnehmer aus den Wehren Hardheim, Höpfingen und Walldürn hatten [...]

Kriterien für die Notfallversorgung erfüllt

(Foto: pm) Mosbach/Buchen. (lra) Die Neckar-Odenwald-Kliniken erfüllen die am Donnerstag vom Gemeinsamen Bundesausschuss veröffentlichten neuen Kriterien für die Notfallversorgung. Dies ergab eine erste Prüfung durch [...]

VfR Scheidental ehrt treue Mitglieder

 Unser Foto zeigt die Geehrten zusammen mit dem 1. Vorsitzenden Frank Brenneis und Ehrenvorsitzendem Walter Hofmann. (Foto: Liane Merkle)  (lm)  Treue und langjährige Mitglieder sind [...]

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*