Lohrbach: Unfall ohne Führerschein

(ots) Zu einem Unfall mit Sachschaden kam es am Freitagabend auf der Landstraße zwischen Mosbach und Waldbrunn in Bereich des Mosbacher Flugplatzes.

Werbung
Dabei hatte ein Autofahrer die Vorfahrt einer Skoda-Lenkerin missachtet und es kam zum Zusammenstoß, wodurch Sachschaden in Höhe von 7.000 Euro entstand. Über das was nach dem Unfall passierte, staunten Zeugen dann nicht schlecht. Der Unfallverursacher kletterte auf die Rückbank des Ford Kleinwagens, während die Beifahrerin auf den Fahrersitz rutschte. Den Grund für das Verhalten fanden Polizeibeamte dann während der Unfallaufnahme heraus. Der 25-Jährige hatte keinen Führerschein. Er muss sich nun nicht nur wegen des Unfalls, sondern auch wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis verantworten. Eine Strafe kommt auch auf die junge Frau zu, die den Platz am Lenkrad eingenommen hatte. Sie ist Fahrzeughalterin und muss mit einer Anzeige wegen Beihilfe zum Fahren ohne Fahrerlaubnis rechnen.

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Drei Landräte tagen in Buchen

Von Tourismus über Ausbildung bis zur Schweinepest: Die Landräte des Dreiländerecks tagten in Buchen zu aktuellen Themen. (Foto: LRA) Buchen. (lra) Mit einer Präsentation zu [...]

„Hunde sprechen kein Deutsch“

Symbolbild (Foto: Pixabay) Seminar in Theorie und Praxis vom 25.05.2018 bis 27.05.2018 in Waldbrunn Körpersprache, Feinheiten und Kleingedrucktes (pm) Hunde sprechen kein Deutsch sie sprechen nicht einmal [...]

Deutlich gestiegene Preise für Eiche

 Bürgermeister Roland Burger, der Geschäftsführer der Forstlichen Vereinigung Odenwald-Bauland (FVOB) Helmut Schnatterbeck, Revierleiter Bernhard Linsler und Platzwart Jürgen Günther vor dem wertvollen Stamm aus dem [...]

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*