Walldürn: Zuviel Alkohol getrunken

(Symbolbild)

(ots)  Vor der Fahrt zuviel Alkohol getrunken hatte offenbar ein 31-Jähriger, welcher am Dienstag, gegen 23.30 Uhr, in der Pater-Josef-Eckstein-Straße von Beamten des Polizeireviers Buchen kontrolliert worden ist.

Werbung
Ein Alkoholvortest bei dem Fiat-Fahrer ergab einen Wert von mehr als 1,2 Promille. Der Mann musste das Fahrzeug stehen lassen, mit den Polizisten zur Blutentnahme kommen und seinen Führerschein abgeben. Nun sieht er einer Strafanzeige und einem Fahrverbot entgegen.

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

„Man kann ihnen nicht in die Augen schauen“

(Foto: privat) Mo Asumangs filmische Auseinandersetzung mit Rechtsradialen begeistert Schüler und Lehrer am GTO Osterburken.  (pm) Mit Mo Asumang durfte das Ganztagsgymnasium Osterburken (GTO) im [...]

Mosca eröffnet Lernfabrik in Waldbrunn

(Foto: pm) Juniorfabrik zur Ausführung eigener Aufträge – 250 Quadratmeter Platz für Auszubildende und Studierende – Anerkennung für besonderes Engagement in der Ausbildung – Durch [...]

Minis der SG Waldbrunn in Sinsheim aktiv

  Das Bild zeigt die erfolgreichen Handballerinnen und Handballer: Lukas, Tom, Emilio Anna-Linnèa, Katharina, Ben und Anton. Auf dem Bild fehlt Oliver. (Foto: privat) (bm) Am [...]

1 Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*