Wertheim: Jugendlicher nach Brandstiftung gesucht

(Symbolbild)

Hinweisportal eingerichtet

(ots) Nach dem Kellerbrand in einem Hochhaus am Montagabend, 12. März, im Salon-de-Provence Ring in Wertheim suchen die Staatsanwaltschaft und die Polizei nach weiteren Zeugen sowie nach Videoaufzeichnungen und Bildern aus der Bevölkerung.

Werbung
Wie bereits berichtet, ergaben sich bei den bisherigen Ermittlungen Anzeichen auf eine Brandstiftung. Daher hat die Polizei nun ein Hinweisportal eingerichtet. Personen, die abends während des Brandes, der Löscharbeiten oder unmittelbar vor Ausbruch des Brandes beispielsweise mit ihrem Handy Fotos oder Filme gemacht haben, werden gebeten, diese der Staatsanwaltschaft und der Polizei zur Verfügung zu stellen. Die Dateien können ab Freitag, 9 Uhr, über die Internetseite
https://bw.hinweisportal.de/ hochgeladen werden. Möglicherweise enthalten die Videos oder Bilder neue Hinweise, die den Ermittlern bei der Aufklärung des Falls helfen.

Zeugenhinweise nimmt die Kriminalpolizei weiterhin unter der Telefonnummer 09341/81-0 entgegen. Insbesondere bitten die Beamten einen jungen Mann, der sich nach 23 Uhr an dem von 32 Personen bewohnten Hochhaus aufgehalten hat, sich zu melden. Der circa 17-Jährige war in der Brandnacht mit einem Kapuzenshirt und einer Bomberjacke bekleidet. Er ist möglicherweise ein wichtiger Zeuge.

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

16 neue Feuerwehrkameraden im Einsatz

(Foto: privat) (jl) Am Samstag fand in Hardheim der Abschluss der Truppmann Teil 1-Ausbildung statt. Die Teilnehmer aus den Wehren Hardheim, Höpfingen und Walldürn hatten [...]

Kriterien für die Notfallversorgung erfüllt

(Foto: pm) Mosbach/Buchen. (lra) Die Neckar-Odenwald-Kliniken erfüllen die am Donnerstag vom Gemeinsamen Bundesausschuss veröffentlichten neuen Kriterien für die Notfallversorgung. Dies ergab eine erste Prüfung durch [...]

VfR Scheidental ehrt treue Mitglieder

 Unser Foto zeigt die Geehrten zusammen mit dem 1. Vorsitzenden Frank Brenneis und Ehrenvorsitzendem Walter Hofmann. (Foto: Liane Merkle)  (lm)  Treue und langjährige Mitglieder sind [...]

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*