Buchen: Betrunken ohne Führerschein

(Symbolbild)

(ots) Einen VW-Transporter kontrollierten Beamte des Polizeireviers Buchen in der Nacht auf Montag, gegen Mitternacht, auf der Straße Am Schrankenberg / Am Ring. Bei der Überprüfung des 29-jährigen Fahrers stellten die Beamte nicht nur fest, dass der leicht alkoholisiert war, sondern dass er auch ohne im Besitz eines Führerscheines mit dem Fahrzeug unterwegs war.

Werbung
Eine Alkoholvortest ergab einen Wert von mehr als 0,5 Promille. Im Besitz eines Führerschein war der Mann bereits seit Längerem nicht mehr. Der Mann musste die Beamten zur Durchführung einer Atemalkoholanalyse auf das Polizeirevier begleiten. Auf ihn wartet nun eine Strafanzeige wegen des Fahrens ohne Fahrerlaubnis und eine Ordnungswidrigkeitenanzeige wegen Teilnahme am Straßenverkehr unter Alkoholeinfluss.

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Drei Landräte tagen in Buchen

Von Tourismus über Ausbildung bis zur Schweinepest: Die Landräte des Dreiländerecks tagten in Buchen zu aktuellen Themen. (Foto: LRA) Buchen. (lra) Mit einer Präsentation zu [...]

„Hunde sprechen kein Deutsch“

Symbolbild (Foto: Pixabay) Seminar in Theorie und Praxis vom 25.05.2018 bis 27.05.2018 in Waldbrunn Körpersprache, Feinheiten und Kleingedrucktes (pm) Hunde sprechen kein Deutsch sie sprechen nicht einmal [...]

Deutlich gestiegene Preise für Eiche

 Bürgermeister Roland Burger, der Geschäftsführer der Forstlichen Vereinigung Odenwald-Bauland (FVOB) Helmut Schnatterbeck, Revierleiter Bernhard Linsler und Platzwart Jürgen Günther vor dem wertvollen Stamm aus dem [...]

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*