Frohe Ostern

Mit dem „etwas anderen Ostergedicht von Norbert Scheurig wünschen wir allen Lesern frohe Ostern.

Mit dem Smartphone in der Hand,
stolpert über Wies und Land,
an Ostern manches Kind,
wo die Schoko-Hasen sind!

Plötzlich knacken, brechen, Schrei,
das suchen ist vorbei,
man trat aufs Osternest,
vorbei das schöne Fest.

Schoko-Hasen sind zerplatzt,
Ostereier all zermatscht,
nun weinet manches Kind,
weil die zertreten sind.

Darum denke stets daran,
dass man nichts finden kann
Mit dem Smartphone in der Hand,
auf der Wiese, auf dem Land!

Norbert Scheurig (03/18)

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

„Man kann ihnen nicht in die Augen schauen“

(Foto: privat) Mo Asumangs filmische Auseinandersetzung mit Rechtsradialen begeistert Schüler und Lehrer am GTO Osterburken.  (pm) Mit Mo Asumang durfte das Ganztagsgymnasium Osterburken (GTO) im [...]

Mosca eröffnet Lernfabrik in Waldbrunn

(Foto: pm) Juniorfabrik zur Ausführung eigener Aufträge – 250 Quadratmeter Platz für Auszubildende und Studierende – Anerkennung für besonderes Engagement in der Ausbildung – Durch [...]

Minis der SG Waldbrunn in Sinsheim aktiv

  Das Bild zeigt die erfolgreichen Handballerinnen und Handballer: Lukas, Tom, Emilio Anna-Linnèa, Katharina, Ben und Anton. Auf dem Bild fehlt Oliver. (Foto: privat) (bm) Am [...]

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*