Impfingen: Frau verletzt

(Symbolbild)

(ots) Der Fahrer eines nicht zugelassenen Ford Mondeo ließ diesen am Freitagabend, gegen 19.55 Uhr, von seinem Grundstück aus in Richtung der Landesstraße 506 rollen. Da der Wagen nicht ansprang, blieb er auf der Straße in Impfingen aus Richtung Tauberbischofsheim gesehen auf der Gegenfahrbahn stehen.

Werbung
Zur gleichen Zeit fuhr ein Daimler Benz auf der Landesstraße von Tauberbischofsheim in Richtung Impfingen. Dessen Fahrer war durch das plötzliche Hindernis zu einer Vollbremsung und einem Ausweichmanöver gezwungen. Hierbei schlug sich dessen Beifahrerin den Kopf am B-Holm an und verletzte sich leicht. An der Unfallstelle kam es nach bisherigem Ermittlungsstand zu einem Streitgespräch zwischen Daimlerfahrer und dem Mondeo-Besitzer. Dieses Gespräch wurde offenbar von einem Spaziergänger mitgehört, der zufällig an der Unfallstelle vorbeikam. Das Polizeirevier Tauberbischofsheim bittet daher den Spaziergänger sich unter Telefonnummer 09341 810 zu melden. Er könnte ein wichtiger Zeuge sein.

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

16 neue Feuerwehrkameraden im Einsatz

(Foto: privat) (jl) Am Samstag fand in Hardheim der Abschluss der Truppmann Teil 1-Ausbildung statt. Die Teilnehmer aus den Wehren Hardheim, Höpfingen und Walldürn hatten [...]

Kriterien für die Notfallversorgung erfüllt

(Foto: pm) Mosbach/Buchen. (lra) Die Neckar-Odenwald-Kliniken erfüllen die am Donnerstag vom Gemeinsamen Bundesausschuss veröffentlichten neuen Kriterien für die Notfallversorgung. Dies ergab eine erste Prüfung durch [...]

VfR Scheidental ehrt treue Mitglieder

 Unser Foto zeigt die Geehrten zusammen mit dem 1. Vorsitzenden Frank Brenneis und Ehrenvorsitzendem Walter Hofmann. (Foto: Liane Merkle)  (lm)  Treue und langjährige Mitglieder sind [...]

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*