Bad Mergentheim: Fußgänger verstorben

(Symbolbild)

(ots) Der am Donnerstag, 05. April, im Flürlesweg in Bad Mergentheim von einem Pkw erfasste Fußgänger ist am Sonntag, 08. April, in einem Krankenhaus an seinen schweren Verletzungen gestorben.

Werbung
Eine 48-Jährige war mittags mit ihrem Fahrzeug in Richtung Schillerstraße unterwegs. Da auf der rechten Fahrbahnseite zwei Wagen parkten, musste die Frau links daran vorbei fahren. Vermutlich aus Unachtsamkeit geriet sie dabei mit ihrem Fahrzeug auf den linken Gehweg. Ihr Pkw erfasste den 66-Jährigen, der zu diesem Zeitpunkt in Richtung Schillerstraße lief.

Ein Rettungswagen hatte den schwer verletzten Mann daraufhin in ein Krankenhaus gebracht, von wo aus er mit einem Rettungshubschrauber in eine Universitätsklinik geflogen worden war.

Um den genauen Unfallhergang zu klären, sucht die Polizei immer noch nach Zeugen. Personen, die Hinweise geben können, werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 09341/6004-0 beim Verkehrskommissariat Tauberbischofsheim zu melden.

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Drei Landräte tagen in Buchen

Von Tourismus über Ausbildung bis zur Schweinepest: Die Landräte des Dreiländerecks tagten in Buchen zu aktuellen Themen. (Foto: LRA) Buchen. (lra) Mit einer Präsentation zu [...]

„Hunde sprechen kein Deutsch“

Symbolbild (Foto: Pixabay) Seminar in Theorie und Praxis vom 25.05.2018 bis 27.05.2018 in Waldbrunn Körpersprache, Feinheiten und Kleingedrucktes (pm) Hunde sprechen kein Deutsch sie sprechen nicht einmal [...]

Deutlich gestiegene Preise für Eiche

 Bürgermeister Roland Burger, der Geschäftsführer der Forstlichen Vereinigung Odenwald-Bauland (FVOB) Helmut Schnatterbeck, Revierleiter Bernhard Linsler und Platzwart Jürgen Günther vor dem wertvollen Stamm aus dem [...]

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*