Walldürn: Krad gegen Wildsau

(Symbolbild)

(ots) Die Unachtsamkeit eines Wildschweins war die Ursache eines Unfalls am Samstagnachmittag bei Walldürn. Ein 48-Jähriger fuhr mit seinem Motorrad von Walldürn in Richtung Altheim, als plötzlich ein Wildschwein die Straße von rechts nach links überquerte und von der BMW erfasst wurde.

Der Mann stürzte und schlidderte noch 70 Meter über die Fahrbahn. Er hatte trotz allem noch Glück und musste nur mit leichten Verletzungen im Krankenhaus behandelt werden. Die Wildsau war sofort tot. Das Motorrad war nach dem heftigen Zusammenprall nicht mehr fahrbereit.

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

„Man kann ihnen nicht in die Augen schauen“

(Foto: privat) Mo Asumangs filmische Auseinandersetzung mit Rechtsradialen begeistert Schüler und Lehrer am GTO Osterburken.  (pm) Mit Mo Asumang durfte das Ganztagsgymnasium Osterburken (GTO) im [...]

Mosca eröffnet Lernfabrik in Waldbrunn

(Foto: pm) Juniorfabrik zur Ausführung eigener Aufträge – 250 Quadratmeter Platz für Auszubildende und Studierende – Anerkennung für besonderes Engagement in der Ausbildung – Durch [...]

Minis der SG Waldbrunn in Sinsheim aktiv

  Das Bild zeigt die erfolgreichen Handballerinnen und Handballer: Lukas, Tom, Emilio Anna-Linnèa, Katharina, Ben und Anton. Auf dem Bild fehlt Oliver. (Foto: privat) (bm) Am [...]

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*