Spitzenreiter rettet knappen Sieg

Symbolbild

SG Adelsheim-Oberkessach – SV Waldhausen 1:2

(pm) Beide Mannschaften begannen diszipliniert, die Abwehrreihen ließen nichts zu. Es dauerte bis zur 20. Minute, als ein Freistoß von Schnorr mustergültig mit Kopfball zum 0:1 verwertet wurde. Danach zeigte der Spitzenreiter seine Klasse und erspielte sich zahlreiche Chancen. Die SG hielt dagegen, Almousa, Eckert und Salig hatten mit ihren Abschlüssen allerdings kein Glück.

In der zweiten Halbzeit machte die SG Druck, und der Spitzenreiter versuchte spielerisch über die Zeit zu kommen. In der 80. Min. verpasste Eckert eine Flanke von Henninger nur knapp und Almousa verzog im Anschluss aus aussichtsreicher Position. Das Anrennen wurde nicht belohnt; die SG spielte auf abseits und Hamrita schloss zum 0:2 ab. Den Schlusspunkt eines tollen Spieles setzte Almousa mit einem Solo zum 1:2.

© www.NOKZEIT.de

Werbung

Artikel empfehlen:

Werbeanzeigen