Zweimal Müller und Kirchner

Symbolbild

SV Scheffenz – VfK Diedesheim 4:1

(ck) Die SV Schefflenz begann druckvoll und nach nicht einmal einer Minute lag der Ball schon im Gästetor, doch erkannte der Referee fälschlicherweise auf abseits. Die SVS blieb dran und hatte weitere gute Möglichkeiten. In der 14. Spielminute wurde man auch dafür belohnt. Eine Hereingabe kam zu Tobias Müller, der den Ball aus kurzer Distanz über die Torlinie brachte. Kurz danach wiederum die Möglichkeit nachzulegen, doch der Gästekeeper parierte gut. In der 20. Spielminute der zu diesem Zeitpunkt überraschende Ausgleich. Die Gäste spielten den Ball nach innen und Hüttler vollstreckte zum 1:1. Danach nochmals die Möglichkeit zur Führung, doch diese wurde vergeben. Diedesheim kam nun immer besser ins Spiel und waren dann bis zum Pausenpfiff der Führung näher.

Nach dem Seitenwechsel kam die SVS wieder konzentrierter ins Spiel und stand gut. In der 54. Spielminute kam man über die linke Seite durch. Robin Schober spielte den Ball perfekt auf Florian Kircher und dieser verwandelte zur 2:1 Führung. In der 62. Spielminute fasste sich Florian Kircher ein Herz, zog an einigen Gegenspielern vorbei und traf per Außenrist zum 3:1. Kurz darauf die Entscheidung. Einen Konter schloss Tobias Müller zum 4:1 ab. Die Gäste waren zwar bemüht, doch kamen sie gegen die heute starke Defensive der SVS nicht zum Abschluss.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Mosbach: Vollsperrung der Alten Bergsteige

(Foto: pm) Mosbach. (pm) Die Erschließungsarbeiten in der Schorre neigen sich dem Ende entgegen. Zur Durchführung der abschließenden Asphaltierungsarbeiten ist es erforderlich, dass die Alte [...]

Mosbach: 5.000 Euro beim PS-Sparen gewonnen

(Foto: pm) Mosbach. (pm)  Beim Lotteriesparen der Sparkasse Neckartal-Odenwald hat die Glücksfee in der Mai-Auslosung die Eheleute Karin und Dietrich Müller aus Mosbach auserwählt. Der [...]

Buchen: Schüleraustausch mit Budapest

 Das Foto zeigt die Schülerinnen und Schüler aus Ungarn nach Empfang der Stadt Buchen im Alten Rathaus vor dem Buchener Narrenbrunnen zusammen mit Schulleiter Jochen [...]

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.