Sommerrunde der Neckarelzer Handballjugend

Symbolbild

E-Jugend und D-Jugend mit Erfolgen beim Spieltag / Weibliche C-Jugend braucht Unterstützung

(pm) Mit der Sommerrunde erfolgt traditionell die Einteilung der Mannschaften für die folgende Hallenrunde. Für die Handballabteilung Neckarelz waren aktuell die E- und D-Jugend im Einsatz und erspielten tolle Ergebnisse.

Für die E-Jugend bildete die diesjährige Sommerrunde in der Römerhalle beim SV Heilbronn eine Orientierungsrunde und war keine klassiche Qualifikationsrunde wie bei anderen Mannschaften.

Die jungen PiranHAs bewiesen die richtige Orientierung und zeigten, dass ihnen das 4+1-System liegt. Dank einer kombinationsfreudigen Offensive , gepaart mit einem guten Schlussmann, wurden alle drei Partien gewonnen. Dabei ging es gegen Mannschaften aus Bad Wimpfen/Biberach, Richen und Weinsberg. Da dieses Turnier nach der Multiplikationsregel gewertet wurde, kam des den PiranHAs natürlich sehr gelegen, dass sich in fast allen Spielen alle Aktiven in die Torschützenliste eintragen konnten.

Die neuformatierte D-Jugend zeigte sich trotz der Neubesetzung in hervorragender Form und marschierte ohne Punkteverlust durch das Turnier. Somit darf man für die Saison 2018/2019 eine hohe Eingruppierung im Bezirk Heilbronn / Franken erwarten.

Im Mannschaftssport Handball ist natürlich immer die mannschaftlicheGeschlossenheit Grundvoraussetzung für den Erfolg, so auch bei den Nachwuchsteams. Es gibt aber immer wieder Spieler, die den Unterschied ausmachen können, wenn gleich starke Mannschaften aufeinander treffen.

Werbung
Daher ist es für die Verantwortlichen der HA Neckarelz immer wieder eine Bestätigung der zeitintensiven Trainings- und Betreuungsarbeit, wenn Spieler für die Auswahlmannschaften nominiert werden.

Um diesen Weg auch in Zukunft mit Leben zu füllen, greift die Handballabteilung Neckarelz jetzt auch im weiblichen Jugendbereich wieder an. Von der weiblichen C- Jugend (bis Jahrgang 2004) gibt es Erfreuliches zu berichten. Erstmals seit vielen Jahren wird wieder eine Mannschaft dieser Altersklasse an der Winterrunde 2018/2019 teilnehmen. Das Team besteht aus sportbegeisterten Mädchen, sucht aber noch dringend nach Verstärkung.

Wer Lust hat und gerne Handballspielen möchte, kann dienstags und freitags, zwischen 17:00 und 18:30 Uhr zu einem Schnupper-Training der C-Juniorinnen in die Pattberghalle nach Neckarelz kommen.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Mosbach: Vollsperrung der Alten Bergsteige

(Foto: pm) Mosbach. (pm) Die Erschließungsarbeiten in der Schorre neigen sich dem Ende entgegen. Zur Durchführung der abschließenden Asphaltierungsarbeiten ist es erforderlich, dass die Alte [...]

Mosbach: 5.000 Euro beim PS-Sparen gewonnen

(Foto: pm) Mosbach. (pm)  Beim Lotteriesparen der Sparkasse Neckartal-Odenwald hat die Glücksfee in der Mai-Auslosung die Eheleute Karin und Dietrich Müller aus Mosbach auserwählt. Der [...]

Buchen: Schüleraustausch mit Budapest

 Das Foto zeigt die Schülerinnen und Schüler aus Ungarn nach Empfang der Stadt Buchen im Alten Rathaus vor dem Buchener Narrenbrunnen zusammen mit Schulleiter Jochen [...]

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.