13. Sennfelder Dorffest

Lade Karte ...

Datum/Zeit
29.07.2016 - 01.08.2016
Ganztägig

Veranstaltungsort
Festhalle Sennfeld

Sennfeld feiert Dorffest

2016 ist es endlich wieder soweit. Adelsheims Stadtteil Sennfeld feiert sein Dorffest. Die Sennfelder Vereine und Organisationen haben sich seit Wochen, unter der Federführung des Heimatvereins, intensiv auf dieses große Ereignis vorbereitet. Viele Arbeitsstunden wurden geleistet, um dieses Fest zu einem Ort der Begegnung werden zu lassen. Auf die Gastfreundschaft der Sennfelder Dorfgemeinschaft können sich die Gäste verlassen.

„Blechgeflüstert“ läutet Festwochenende ein

Das abwechslungsreiche Festprogramm beginnt am Freitag, 29. Juli, um 17.30 Uhr, mit dem Bieranstich im Brückengarten. Dazu und anschließend zur Unterhaltung musizieren das Blechbläserquintett „Blechgeflüsters“, die bereits in den letzten Jahren überzeugt haben. Ab 21.00 Uhr gibt es Classic Rock vom Allerfeinsten auf der Hauptbühne, Michel&Friends sorgen für gute Stimmung. Als Friend wird an diesem Abend Bastian Kratzer aus dem benachbarten Leibenstadt fungieren. Heute und an allen weiteren Festtagen hat die Cocktailbar der Damenmannschaft des VfB sowie die Weininsel geöffnet.

Dorfrundgang lädt zum spazieren ein

Am Samstag, 30. Juli, beginnt der Festbetrieb um 14:00 Uhr. Ab 14 Uhr wird im oder um das evangelische Gemeindehaus Kuchen angeboten. Am Samstag und Sonntag findet, jeweils von 14 bis 18 Uhr, eine Ausstellung einheimischer Künstler in der ehemaligen Synagoge in der Hauptstraße statt. Um 14:30 bietet der „Historische Arbeitskreis“ einen Dorfrungang durch Sennfeld an, welcher im „Eiskeller“ in der Kirchgasse endet. Beim Dog-Dancing, ab 15 Uhr auf dem Kelterplatz, zeigt der Hundeverein einen Teil seiner Arbeit. Die befreundete Trachtenkapelle aus dem fränkischen Sennfeld wird ab 16.30Uhr auf der Hauptbühne spielen.

Nicht wegzudenken ist der Dorfabend am Samstag um 20 Uhr mit seinem abwechslungsreichen Programm. Erstmals wird die Sennfelder Hitparade, bei der im Vorfeld jeder seinen Lieblingssong wählen konnte, von DJ Nico Büttner aus Roigheim präsentiert.

Seckach wird zur Rennstrecke

Schon zur Tradition gehört der ökumenische Sonntagsgottesdienst um 9:30 Uhr auf dem Festplatz. Nach dem Öffnen der Buden und Stände gibt die Feuerwehr- und Stadtkapelle Adelsheim gegen 11 Uhr eine Probe ihres Könnens. Gegen 14 Uhr öffnet das Café im evangelischen Gemeindehaus und im Brückengarten seine Pforten. Um 14:30 Uhr und 15:30 Uhr zeigen die Kinder und Jugendlichen des TV Sennfeld ihr Können bei einer Turnshow in der Festhalle.  Um 16:00 uhr wird die Seckach zur Rennstrecke erkärt, denn dann ist „Entenrennen“. „Rennenten“ können bei den bekannten Vorverkaufsstellen und noch während des Dorffestes zum Lospreis von zwei Euro erworben werden. Wertvolle Preise warten auf die Gewinner. Gute Unterhaltung ist ab 18:00 Uhr mit Bernhard Schiess angesagt.

Schubkarren werden zum Rennschlitten

Am Montag, 01.08, ist ab 12:00 Uhr Festbetrieb. Ab 14:00 gibt es wieder Kaffee im Gemeindehaus. Der Nachmittag steht ganz im Zeichen der Kids. Es werden Filmvorführungen für verschiedene Altersgruppen angeboten und der Kindergarten Sennfeld sorgt um 14:00 mit einer Aufführung und einer Spielstraße für ein abwechslungsreiches Programm. Für ganz Mutige – egal ob Groß oder Klein – steht ab 18.30 Uhr das Schubkarrenrennen der Turnjugend an. Die Zweierteams können sich an der Hauptkasse oder via Mail (jugend@tv-sennfeld) anmelden. Die Schwanbergstürmer spielen ab 19 Uhr auf der Hauptbühne und „da brennt die Hütte“. Um 23 Uhr endet der offizielle Teil des Dorffestes mit einem Feuerwerk an der Seckachbrücke. Es wird anschließend jedoch noch in allen Locations bis in die Morgenstunden weitergefeiert.

 



Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Artikel empfehlen: