Abend für ehrenamtliche Helferinnen in der Flüchtlingsarbeit

Datum/Zeit
27.04.2017
19:00 - 21:30

Veranstaltungsort
Haus der Stille - Waldauerbach

Ich sorge – auch für mich!

Die Diözesanstelle Odenwald-Tauber, Frauenreferat bietet in Kooperation mit der Diakonie am 27.04.2017, von 19.00 – 21.30 Uhr einen „Abend für ehrenamtliche Helferinnen in der Flüchtlingsarbeit“ an. Der Alltag vieler Frauen ist sehr gefüllt mit täglichen Pflichten und besonderen Aufgaben im Ehrenamt, wie z. B. in der Flüchtlingshilfe. Nur wer ganz bei sich sein kann, kann sich auch ganz den Anderen zuwenden. Die Referentin Barbara Althoff-Koch, Ausbildungsleiterin initiatische Leib- und Atemtherapie AFA® wird Anregungen geben, sich selbst wohlwollend, freundlich und mitfühlend wahrzunehmen, um eben dies wieder weitergeben zu können. Veranstaltungsort ist das Haus der Stille in Mudau-Waldauerbach. Unter der Leitung von Regina Köhler, Referentin für Frauenpastoral in Kooperation mit Nancy Gelb, Kirchenbezirksbeauftragte Flucht und Migration der Diakonie Neckar-Odenwald-Kreis wird dieser Abend stattfinden. Die Anmeldung ist bis 12.04.17 bei der Diözesanstelle unter regina.koehler@esa-dioezesanstelle oder unter 06281 – 522 925 möglich.


Lade Karte ...
Werbung

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

„Man kann ihnen nicht in die Augen schauen“

(Foto: privat) Mo Asumangs filmische Auseinandersetzung mit Rechtsradialen begeistert Schüler und Lehrer am GTO Osterburken.  (pm) Mit Mo Asumang durfte das Ganztagsgymnasium Osterburken (GTO) im [...]

Mosca eröffnet Lernfabrik in Waldbrunn

(Foto: pm) Juniorfabrik zur Ausführung eigener Aufträge – 250 Quadratmeter Platz für Auszubildende und Studierende – Anerkennung für besonderes Engagement in der Ausbildung – Durch [...]

Minis der SG Waldbrunn in Sinsheim aktiv

  Das Bild zeigt die erfolgreichen Handballerinnen und Handballer: Lukas, Tom, Emilio Anna-Linnèa, Katharina, Ben und Anton. Auf dem Bild fehlt Oliver. (Foto: privat) (bm) Am [...]

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*