Besichtigung des Alten Hospitals und Haus Kickelhain

OLYMPUS DIGITAL CAMERA
Lade Karte ...

Datum/Zeit
17.08.2016
17:30 - 19:30

Veranstaltungsort
Hospitalhof

Unter dem Motto „Eine feine wohlgebaute Stadt…“ stellt die Aktion „Fachwerk in Mosbach“ die in der Altstadt vorherrschende Bauweise mit vielen Informationen in den Mittelpunkt. Neben einem ausführlichen, im Buchhandel zu erwerbenden Fachwerkführer und 12 Informationsstelen in der Altstadt laden eine Vielzahl von Stadtführungen dazu ein, noch mehr über Mosbach zu erfahren und reizvolle Einblicke in Gebäude zu gewinnen, die sich den Interessierten teils erst- und einmalig öffnen.

 

Das 1465 errichtete Alte Hospital diente im Mittelalter als Haus für Arme, Kranke aber auch für Pilger. Heute ist es ein Teil des Stadtmuseums, in dem sich beeindruckende Zeitzeugen aus verschiedenen Jahrhunderten befinden. Ebenso interessante ist auch das urige und reizvolle Haus Kickelhain, das 1590/91 erbaut wurde und ebenfalls zum Stadtmuseum gehört. Es gehört zu einem der kleinsten freistehenden Fachwerkhäuser Deutschlands, in dem sich das einfache Leben von einst widerspiegelt.

 

Beide Häuser – das Alte Hospital und das Haus Kickelhain – bergen nicht nur viele interessante Schätze, sondern lassen den Interessierten auch am damaligen Leben teilhaben. So hat man z. B. die Möglichkeit, das Dachgeschoss des Alten Hospitals mit dem diplomierten Fachwerkführer Wilfried Boch genauer zu betrachten und die kleinen Wohnräume des nur in der Grundfläche 26 qm großen Hauses Kickelhain zu besuchen. Die Führung findet am Mittwoch, den 17. August um 17:30 Uhr statt. Treffpunkt ist der Hospitalhof in der Hospitalgasse. Die Teilnahme ist kostenlos.



Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Artikel empfehlen: