Brunnenfest Beerfelden

Lade Karte ...

Datum/Zeit
05.05.2016
10:00 - 18:00

Veranstaltungsort
Beerfelden

Bunte Unterhaltung und Gewerbeschau in Beerfelden

(bfö). In Beerfelden und für viele Besucher aus der ganzen
Region bestimmt das „Brunnenfest“ Jahr für Jahr den
Vatertag. Denn seit mehr als 25 Jahren wird dieses Fest mit einer
gelungenen Mischung aus abwechslungsreichem Unterhaltungsprogramm und
kreativer Gewerbeschau an Christi Himmelfahrt, in 2016 also am 5. Mai
ab 10 Uhr, rund um dem markanten Zwölfröhrenbrunnen
veranstaltet. Auch in diesem Jahr arbeiten viele freiwillige Helfer
aus Feuerwehr und Gewerbeverein seit vielen Wochen an den
Vorbereitungen, um den Gästen einen unterhaltsamen und
informativen Tag zu bieten.

Auf der Showbühne am Metzkeil spielen am Vormittag bis 13.30
Uhr die Schloßauer Musikanten. Die Musiker aus dem
badischen Neckar-Odenwald-Kreis haben mit ihrer Blasmusik schon Preise
gewonnen und sind auch im Rundfunk zu hören. Am Nachmittag
werden Schüler der Musikschule Berg beweisen, dass sie
mit Live-Rock die Gäste begeistern können.
DieFeuerwehrkapelle unterhält die Besucher des Festzelts
unweit der Mümlingquelle vom Frühschoppen bis in die
Nachmittagsstunden. Ab 16 Uhr lädt dann DJ Jackson zur
„Sundowner Oldiestime“ (Dämmerschoppen).

Auch an weiteren Plätzen treten Musiker auf. An der Hirschhorner
Straße sind es „The Rockefellers“, die – wie
seit vielen Jahren – mit Rock und Pop für Stimmung sorgen.
Erstmals tritt Alleinunterhalter „Rolf vun Mosse“
an der Mümlingtalstraße auf.

Die Künstler von „artArtistica“ sorgen an mehreren Stellen mit spektakulären Darbietungen für
staunende Besucher. Spielemobil, Bungee-Trampolin,
Mitmachaktionen beim Technischen Hilfswerk, Klettermast und
Karussells sind Angebote, die insbesondere die jungen Besucher
des Festes interessieren.

Beerfeldens Geschäftsleute, Handwerker und Dienstleistungsbetriebe werden
wie seit Gründung des Festes gemeinsam mit ihren Mitarbeitern
die verschiedensten Produkte präsentieren und über ihre
Angebote informieren. Dazu gehört auch eine Ausstellung von
Autohäusern aus der Region mit den neuesten Modellen der
verschiedensten Marken. Informationen von Vereinen und
Organisationen, Stände von reisenden Krämern und Händlern
sowie Darbietungen von historischem Handwerk runden das
vielfältige Angebot ab. Und natürlich wird in den
Gaststätten und Cafés sowie an Imbiss-Ständen auch
für das leibliche Wohl der Besucher bestens gesorgt.
Am südlichen Rand des Festes lädt ein großer Flohmarkt
zum Schauen, Handeln und Kaufen ein.

Bereits vor dem offiziellen Beginn des Festes wird um 9.30 Uhr auf dem
Parkplatz an der Mümlingquelle ein von der evangelischen
Kirchengemeinde gestalteter Freiluftgottesdienst gefeiert.

Wenige Meter entfernt wird um 10 Uhr, also etwa zeitgleich mit dem
offiziellen Auftakt des Festes, der vom Skiclub organisierte 22.
Beerfelder Stadtlauf gestartet. Wer aktiv an diesem für
den Odenwaldcup gewerteten Lauf teilnehmen möchte, kann sich
bis Montag (2.) um 12 Uhr bei
Siegfried
Mehn, Hirschweg 12, 69412 Igelsbach (siegfried.mehn@t-online.de oder
Telefon 06271/4937) anmelden.
Nachmeldungen
sind aber auch vor Ort bis eine Stunde vor Start möglich.
Weitere Informationen zum Stadtlauf gibt es unter
www.skiclub-beerfelden.de.



Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Artikel empfehlen: