Demonstration von Mosbach gegen Rechts

Lade Karte ...

Datum/Zeit
21.06.2017
17:00 - 18:30

Veranstaltungsort
Marktplatz Mosbach

Demonstration von Mosbach gegen Rechts anlässlich einer AfD-Veranstaltung in der Alten Mälzerei: Herz statt Hetze! Rassismus und Nationalismus sind keine Alternativen! (17 Uhr Marktplatz, 18 Uhr Parkdeck)



Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de



Artikel empfehlen:

71 Kommentare

  1. Wenn ich den Aufruf zur Demo lese und das Tun und Handeln dieser achso „absolut-demokratischen“ Verantwortlichen der Demo der letzten Monate Revue passieren lasse, stellt sich mir die Frage, wer hier eigentlich Hetze,Diffamierung und Rassismus betreibt! Hoffentlich ist die Mosbacher Polizei gut gerüstet und die Händler in der Mosbacher Innenstadt haben sich zum Schutz ihrer Geschäfte was einfallen lassen. Wohin eine solche Demo führt haben die „Gutmenschen“ und „Bahnhofsklatscher“ ja in der letzten Zeit oft genug bewiesen!

  2. „Anlässlich einer AfD-Veranstaltung“ ?? Wer hier GEGEN das Recht der Meinungsäußerung einer Partei auf die Straße geht, sollte mal überlegen, ob man überhaupt noch ein Mensch mit EIGENER Meinung ist. Von der AfD kann man halten was man möchte, aber sie haben bisher wenigstens Tatsachen angesprochen und nicht das Volk verarscht und belogen.
    Merkel 2003: „Der Islam gehört nicht hierher“
    Merkel 2013: „Multikulti ist gescheitert“

    Bitte bitte bitte informiert euch doch vor der Wahl im September auch mal ausserhalb der „Leitmedien“.
    Wenn ein Innenminister schon vor laufender Kamera sagt :“Natürlich ist es in unserem Interesse die Gedanken der Bevölkerung in eine gewollte Richtung zu lenken.“ – Spätestens hier sollte doch der Groschen fallen.

    • Von wem? Wir gehören weder zu einem Verlag, einer Partei etc. …und ja, wir finden den Zuzug von Menschen aus Krieg, Armut etc. richtig. Darüber hinaus benötigen wir als Gesellschaft Zuwanderung in unsere sozialsysteme, da ansonsten irgendwann keiner mehr da ist, der rentenbeiträge bezahlt. Aber das löst die afd ja locker leicht und zahlt gar keine Rente aus.

    • Sorry wenn ich die ganzen Fachkräfte sehe ohne Bildung und Kultur frag ich mich wie die unsere Kassen füllen sollen, es steht ausser Frage das man richtigen Flüchtlingen hilft wo vom Kriegsgebiet kommen aber was kommt u 80% wirtschaftsflüchtlinge und Gewalttäter und alles ruft Hurra noch mehr drogendealer vergewaltiger mörder usw und das findet ihr gut sorry ihr habt den Knall nicht gehört

    • Was ein Unsinn,deshalb hängen schon 1 Million der neuen rentenzahler in Hartz 4.Die Industrie setzt immer mehr auf Automatisierung ect.wo sollen die Jobs herkommen die auch vernünftig bezahlt werden?is doch für gut ausgebildete einheimische schon schwer genug.Des weiteren löst Einwanderung gar nix da in diesen Ländern mehr Menschen geboren werden wie jährlich kommen,es endet also nie…

  3. Ihr fangt doch mit der Zensur schon im kleinen an. Ihr könnt es einfach nicht ertragen, dass Personen eine andere Auffassung und Vorstellung ihrer europäisch abendländischen Identität habt als ihr.

  4. Wohin eine Massenzuwanderung führt sieht man an den USA. Ausufernde Kriminalität,Drogenprobleme ohne Ende . Angeblich das reichste Land der Erde und nicht in der Lage ein vernünftiges Sozialsystem auf die Beine zu stellen. Uns werden Menschen ins Land geholt, welche eine vollkommen andere Lebenseinstellung haben. Vielleicht sollten wir mal intensiver darüber nachdenjen warum. Siehe Nestlé , Monsanto und Konsorten. Es werden Kriege angezettelt, Menschen vertrieben und die europäische Bevölkerung hat diese Politik auszubaden!

    • Nein. Das mit der Zuwanderung in die deutschen Sozialsysteme war schon so gemeint! Vor gar nicht allzu langer Zeit gab es mal eine Diskussion – Kampf der Kulturen – wir stecken mittendrin!

    • Und was daraus geworden ist, haben wir ja alle gesehen. Aber der ein oder andere wohl leider vergessen. So lange unsere Unternehmen, unsere Kliniken, Altersheime … Personalmangel haben, die Rentner immer mehr werden, die Einzahler aber immer weniger, so lange brauchen wir massenhaft Zuwanderung. Oder willst du alle Renten bezahlen, in Kliniken, Altenheimen Menschen pflegen? Als Arzt im Krankenhaus rund um die Uhr arbeiten?

    • Wir brauchen gerechte Löhne dann erledigt sich das Problem von alleine müssen halt die Betreiber auf weniger Gewinn arbeiten und ihre Leute gerecht bezahlen Inländerin Ländern klappt das auch, und keine sagt was gegen Leute die wo einwandern und arbeiten wollen aber das sind halt leider die wenigsten

    • Wir brauchen keine Zuwanderer wo uns auf der Tasche liegen und unsere Sozialkassen leer räumen haben genug schmarotzer im eigenem Land. da brauchen wa net noch welche von ausserhalb. Wenn ich schon höre das asylbewerber in ihrer Heimat Urlaub machen und unser statt bezahlt das nochmals frage ich mich wieso flüchte ich aus einem Land wo krieg ist aber wenige Monate später dort Urlaub mache auf kosten der deutschen Steuerzahler

    • NOKZeit – Nachrichten aus Neckartal und Odenwald Eins muss man Euch lassen, Ihr habt es sehr gut gelernt,unangenehme Fragen zu „umschreiben“! Warum dürfen afghanische Asylbewerber, welche für die NATO gearbeitet haben nicht bleiben? Bei syrischen Asylbewerbern wird da kein grosses Aufhebens gemacht? Warum? Sind die auf Grund der Bildung eher geeignet für den deutschen/europäischen Arbeitsmarkt!

  5. Meinungsfreiheit und Demokratie heisst auch andersdenkende zuzulassen. Oder machen wir als nächstes Demos gegen die CDU und SPD? Wäre angebracht…einfach so der Fairness wegen.

  6. Zitiere die NOK Zeit: „die Zuwanderung ist gut für unseren Sozialstaat bzw. Sozialsystem“ genau mein Humor Zuwanderung ja, aber gesteuert für Facharbeiter für freie Stellen wie es viele Länder praktizieren

  7. Zur Richtigstellung der Vorwürfe, möchte ich gesagt haben, dass wir nicht fordergründig gegen die afd sind, sondern uns vorallem auch für die Menschen einsetzen möchten, die von rechter Hetze denunziert werden. Politik auf dem Rücken der Schwachen ist unserer Meinung nichts Gutes. Man sollte auch mal das Wahlprogramm der afd gelesen haben. Da wird nämlich klar, dass sie elitenliberale Ziele verfolgt und eben nichts für den umworbenen „kleinen Mann“ tun wird.
    Und wer auch immer hier in dem Kommentaren Aussagen trifft, wie zum Beispiel „es sind linksfaschisten WO hetzen“, – wer also selbst nicht sehr eloquent mit der Deutschen Sprache umgeht- sollte auch nicht über andere urteilen, bzw denunzieren/beleidigend anderen gegenüber sein.

  8. Da jeder Gutmensch hier sich nicht bis unterirdisch mit den Flüchtlingen auseinander gesetzt hat sollte der dies mal tun. Die lassen hier Leute mit einer Ideologie rein die sicher nicht mit unseren Demokratischen Werten zu vereinbaren sind.

    http://www.pewresearch.org/fact-tank/2017/05/26/muslims-and-islam-key-findings-in-the-u-s-and-around-the-world/

    Zu dem Nationalstolz ist völlig inordung. NAZI!!! Ja weil irgend ein Geschichter Kontent mir eine Schulz zuweist ist es mir vollkommen egal, ob es nun jetzt verwerflich ist auf sein Land stolz zu sein oder nicht. Btw. wenn man jetzt einen Russen, Türken oder andere nehmen würde hätten sie die selbe Einstellung zu ihrem Land. Die Deutschen heulen aber herum. Kompletter non sense.

    Solche Demos sind einfach nur kompletter Bullshit. Die afd ist rassistisch Hmm komisch die haben genug Leute mit Immigrantions Hintergrund bei sich sitzen. ABER ABER die wollen keine Ausländer. Tja fragen wir doch mal an zu schauen was diese tollen Flüchtlinge für uns eine Bereicherung schicken.
    schauen wir mal nach Nötigung.

    https://www.bka.de/DE/AktuelleInformationen/StatistikenLagebilder/PolizeilicheKriminalstatistik/PKS2016/Standardtabellen/standardtabellenFaelle.html?nn=65720

    Warum ist das so? Knappe 40% ausländischen Anteils. Oh Frauen sind aus diesen Ländern nichts Wert. HMM ist mir mal was neues. Wer sich also noch ein Puls von 180 holen möchte kann gerne eine Chronik von Zeitungensartikel im Internet suchen von sexuellen Übergriffen oder sonstigen von Flüchtigen.

    Aber jetzt kommt dem Leser auf Hmm der Typ der das schreibt der ist sicherlich rechts. Tja mein Freund ich kann dir sagen ich bin der größe Links Fanatiker den es gibt.

    Also lasst den Dreck mit “ Äaaahh Schluss mit rechts“ und schaut ech mal Statistiken an und macht euch mal eine Meinung drüber. Und klärt die Leute auf statt gegen Meinungsfreiheit zu hätzen. Wer jemanden versucht den Mund zu verbieten hat selbst kein Recht was zu sagen. Nur weil dies in seiner Auffassung auf irgendeinen Weise falsch ist.

  9. Hier mal ein paar Basics, bevor man weiter „Nazi“ brüllt. Sollten selbst für alle links der Mitte BASICS sein!

    Beim ersten Link UNBEDINGT mal auf den Herausgeber achten 😉
    Und bitte, nur wer es gelesen hat, sollte sich qualifiziert dazu äussern ^

    https://www.bertelsmann-stiftung.de/fileadmin/files/user_upload/Bonin_Beitrag_Zuwanderung_zum_dt_Staatshaushalt_141204_nm.pdf
    https://www.uni-muenster.de/imperia/md/content/religion_und_politik/aktuelles/2016/06_2016/studie_integration_und_religion_aus_sicht_t__rkeist__mmiger.pdf

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*