Heitere Abendführung durch das romantische Mosbach

Datum/Zeit
16.09.2016
20:00 - 22:00

Veranstaltungsort
Tourist Information Mosbach

 

Am Freitag, den 16. September zieht der Wengerter Bert Hergenröder um 20 Uhr wieder durch die Gassen der Altstadt, um auf viele interessante Details an ausgewählten Sehenswürdigkeiten hinzuweisen. Viel Wissenswertes und teils Vergessenes, das im Alltag häufig übersehen wird, wird dabei gezeigt. Wo sind zum Beispiel noch Originalteile der ehemaligen Stadtmauer zu sehen? Durch welche Wohnräume führt die ehemalige „Kandelrinne“? Wo befindet sich die noch immer erhaltene „Nikolaus-Kapelle“? Dies und vieles andere erfährt man bei dieser besonders amüsanten und heiteren Führung.

 

Das Ende des abendlichen Rundgangs, welcher an der Tourist Information startet, wird durch ein kleines Schmankerl, Wein und Wasser auf dem Rathausturm abgerundet. Da die Teilnehmerzahl begrenzt ist, ist eine Anmeldung unter der Telefonnummer: 06261 91880 erforderlich. Es wird eine Gebühr erhoben.


Lade Karte ...
Werbung

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Luft im Bauch – wie entstehen Blähungen?

von Dr. med. Christof Pfundstein Beim Verdauungsvorgang entstehen bestimmte Gase im Darm. Der Großteil dieser Gase wird über die Darmschleimhaut in den Blutkreislauf aufgenommen und [...]

Zwölf Siege an zwei Wochenenden

Beerfeldener RFVO-Team auch an Pfingsten erfolgreich auf Schleifenjagd (ra) An zwei Wochenenden besuchten die Reiterinnen und Reiter des RFVO Beerfelden die Turniere an Pfingsten in [...]

Vorfreude auf die Rocky Horror Show

 4.500 Euro spendete die Volksbank eG Mosbach für die diesjährige Spielzeit der Zwingenberger Schlossfestspiele. (Foto: pm) Volksbank eG Mosbach spendete 4.500 Euro für die Schlossfestspiele [...]