Mosbacher Buchwochen: Bin kein Star, bin ich!

Datum/Zeit
16.11.2016
20:00 - 22:00

Veranstaltungsort
fideljo

Große Vielfalt bei den 22. Mosbacher Buchwochen

Neun Autoren lesen im Oktober und November in Mosbach

Vier Veranstalter haben sich zusammen getan, um die Vielfalt der deutschen Literaturlandschaft in Mosbach zu präsentieren. Vom 13. Oktober bis zum 16. November finden neun Lesungen in den beiden Buchhandlungen, der Mediathek und erstmals auch im fideljo statt. Egal ob Kinder- oder Jugendbuch, Krimi, Sachbuch, Historischer Roman oder einfach nur Literatur – es ist für jeden etwas dabei. Dankenswerterweise unterstützt die Volksbank eG Mosbach auch 2016 wieder das Literaturfestival.

Ihren Abschluss finden die 22. Mosbacher Buchwochen am 16. November im Begegnungszentrum fideljo der Johannes-Diakonie. Über das Abenteuer des Erwachsenwerdens berichtet Jonas Zachmann, ein junger Mann mit Down-Syndrom, zusammen mit seiner Mutter Doro Zachmann. „Bin kein Star, bin ich!“ ist der Titel des neuen Buches der beiden Autoren.

Karten für die Veranstaltungen können in Kindlers Buchhandlung, bei Bücher am Käfertörle und in der Mediathek Mosbach erworben werden. Das Programmheft der 22. Mosbacher Buchwochen liegt bei den Veranstaltern und in vielen Mosbacher Geschäften aus und kann von den Internetseiten der Stadt Mosbach als PDF-Datei heruntergeladen werden (www.mosbach.de/mediathek).


Karte nicht verfügbar
Werbung

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Der richtige Schuh für kleine Füße

(Foto: pm) Nur noch vier von zehn Füßen gesund von Prof. Dr. Sandra Utzschneider In der Regel kommen Kinder mit gesunden Füßen zur Welt. Das [...]

Ein Sommer mit hoher Stardichte

Gefragter Musicaldarsteller: Patrick Stanke/ Patrick Stanke 2015 in der Hauptrolle des Musicals „Jesus Christ Superstar“ bei den Schlossfestspielen Zwingenberg. (Foto: Hahn) Schlossfestspiele Zwingenberg verpflichten nach [...]

Mosbach: Vollsperrung der Alten Bergsteige

(Foto: pm) Mosbach. (pm) Die Erschließungsarbeiten in der Schorre neigen sich dem Ende entgegen. Zur Durchführung der abschließenden Asphaltierungsarbeiten ist es erforderlich, dass die Alte [...]