Open Air Kino – Ein ganzes halbes Jahr

Datum/Zeit
27.08.2016
21:15 - 23:15

Veranstaltungsort
Burggraben Neckarelz

Beim Mosbacher Sommer geht es Schlag auf Schlag. Kaum ist das Folk am Neckar-Festival vorbei, geht es im Burggraben Neckarelz in die nächste Runde: Das Mosbacher Open Air Kino. Vom 17. bis zum 28. August laufen zwölf Filme über die rund 70m² große Leinwand. Beginn der Filme ist jeweils bei ausreichender  Dunkelheit um ca. 21.15 Uhr. Neben dem unvergleichlichen Open Air – Gefühl bereichern Popcorn, Getränke und Eis das Kinoerlebnis.

Inzwischen steht auch der Überraschungsfilm fest, der im Mosbacher Sommer-Programm angekündigt wurde: Das Rennen hat das Drama Ein ganzes halbes Jahr gemacht, das bereits gute Kritiken erhielt. Der amerikanische Liebesfilm behandelt das noch immer umstrittene Thema der aktiven Sterbehilfe und erzählt von Louisa Clark, einer 26-jährigen Frau, die einen neuen Job als Pflegerin des an den Rollstuhl gebundenen William Traynor beginnt. Ihr gemeinsamer Anfang ist meist eisig und monoton, bis sie sich besser kennenlernen und sich im Laufe der Zeit Sympathie von beiden Seiten entwickelt …

Ein Tipp: Nach Sonnenuntergang kann es schnell kühl werden. Bitte ziehen Sie sich entsprechend warm an und nehmen Sie warme Jacken und / oder Decken mit.

Karten gibt es im Vorverkauf in der Tourist-Information am Marktplatz Tel. 06261-91880, bei www.reservix.de und an der Abendkasse.


Lade Karte ...
Werbung

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Mosbach: Vollsperrung der Alten Bergsteige

(Foto: pm) Mosbach. (pm) Die Erschließungsarbeiten in der Schorre neigen sich dem Ende entgegen. Zur Durchführung der abschließenden Asphaltierungsarbeiten ist es erforderlich, dass die Alte [...]

Mosbach: 5.000 Euro beim PS-Sparen gewonnen

(Foto: pm) Mosbach. (pm)  Beim Lotteriesparen der Sparkasse Neckartal-Odenwald hat die Glücksfee in der Mai-Auslosung die Eheleute Karin und Dietrich Müller aus Mosbach auserwählt. Der [...]

Buchen: Schüleraustausch mit Budapest

 Das Foto zeigt die Schülerinnen und Schüler aus Ungarn nach Empfang der Stadt Buchen im Alten Rathaus vor dem Buchener Narrenbrunnen zusammen mit Schulleiter Jochen [...]