Stadt Freudenberg: Frühjahrsausstellung „Wolfgang Kirchgässner“

Datum/Zeit
02.04.2017
14:00 - 17:00

„Spuren einer Handschrift“ Malerei und Künstlerbücher von Wolfgang Kirchgässner: Zeichen als Kalligrafie beschäftigen Kirchgässner seit seinem Aufenthalt in China. Aus dieser Beschäftigung mit freien Zeichen entstanden in den letzten Jahren Bücher, Skulpturen und Zeichnungen auf Papier. Die Bücher entwickelten sich zu ungewöhnlichen Objekten, raumgreifende Buchskulpturen entstanden.

Uhrzeit: immer sonntags (auch Ostermontag) von 14:00 – 17:00 Uhr

Informationen: Stadt Freudenberg, Tourismus & Kultur, Telefon: 09375-920090


Karte nicht verfügbar
Werbung

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Einbürgerungsfeier in Buchen

(Foto: Liane Merkle) Buchen. (lm) „Deutschland hat mir alles gegeben, die Liebe meines Lebens, nette Menschen, eine gute Arbeit und darum will ich etwas zurückgeben [...]

Schulklassen schauen hinter Opern-Kulissen

Hinter den Kulissen: Eine Schulklasse besucht die Schlossfestspiele. Spannende Einblicke gaben im vergangenen Jahr unter anderem Musicaldarstellerin Ines Hengl-Pirker, Regisseur und Schauspieler Michael Gaedt, Intendant [...]

Robinien verschwinden aus Kaltenbrunn

Bäume müssen aus Sicherheitsgründen gefällt werden Kaltenbrunn. (pm) Drei ortsbildprägende Robinien in Walldürn-Kaltenbrunn müssen am kommenden Montag gefällt werden. Nachdem bei einem Gewittersturm auffällig viele Äste [...]

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.