Theater- und Kleinkunst „Butterbrot“

Datum/Zeit
01.04.2017
20:00 - 23:00

Veranstaltungsort
Eckenberg Gymnasium

Werbung

KULTUR in ADELSHEIM

Theater- und Kleinkunst

„Butterbrot“

Die Bühne „Glasperlenspiel“, Asperg

Am Samstag, 1. April 2017, 20.00 Uhr, endet die äußerst erfolgreiche Saison 2016/2017 von KULTUR in ADELSHEIM. Zu einem weiteren Highlight gehört das Gastspiel der Bühne „Glasperlenspiel“ aus Asperg. Nach ihrem fulminanten Erfolg mit der Verskomödie „Der Schwäbische Tartüff“ kommen sie erneut, diesmal mit der Vorstellung des Boulevard-Stücks ,,Butterbrot“ von Gabriel Barylli nach Adelsheim in die Kleine Aula des Eckenberg-Gymnasiums.
Zum Inhalt: Stefan und Martin haben nach schiefgegangenen Beziehungen die Lösung für ihr Männerleben gefunden: Sie teilen sich eine Wohnung. Stefan ist Schauspieler und macht den Haushalt; Martin ist Architekt und typisch männlich: Er kommt zu spät, er vergisst Geburtstage … Aber die beiden verstehen sich prächtig. Sie bereiten den Geburtstag für Freund Peter vor, der mit seiner geliebten Lilli zum Abendessen kommen soll. Überraschung: Er kommt alleine. Ist auch er in seiner Ehe gescheitert? Gibt es nun einen DREI-MÄNNER-HAUSHALT? Eine heitere, humorvolle und bissige Komödie, wie sie nur das Leben schreibt. Regie: Margarete Volz. Dieses Theaterstück wird von der Stiftung Kunst, Kultur und Bildung der Kreissparkasse Ludwigsburg gefördert.

 

Die Theaterfreunde, die sich zur Vorstellung von „Butterbrot“ versammeln, werden bestimmt auf ihre Kosten kommen. Deshalb sollte man diese äußerst unterhaltsame „Männerwirtschaft“ unter keinen Umständen versäumen. Die Eintrittspreise betragen 12,– Euro bzw. 5,– Euro für Schüler/Innen und Studenten/Innen.

Sichern Sie sich am besten telefonisch (0 62 91/62 00-29) oder per e-Mail (Silke.Kautzmann@adelsheim.de) eine Karte.

 


Werbung

© www.NOKZEIT.de


Werbeanzeigen

Artikel empfehlen:

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar verfassen