„Treffpunkt Medizin“ zu Diagnostik und Therapie bei Depressionen

Datum/Zeit
05.12.2017
19:00 - 21:00

Veranstaltungsort
Neckar-Odenwald-Klinik Mosbach

Psychische Erkrankungen gehören weltweit zu den häufigsten Krankheitsbildern. Gleichzeitig werden diese in der Gesellschaft noch oft tabuisiert. Die Stigmatisierung, die von Betroffenen gefürchtet wird, und der oft nicht einfache Zugang zu angemessener Hilfe, führen dazu, dass Erkrankungen zum Teil erst spät diagnostiziert werden. Wie Erkrankten bei Depressionen geholfen werden kann, darüber spricht der Leitende Arzt des Zentrums für Psychische Gesundheit (zfpG) Neckar-Odenwald, Tobias Link, am Dienstag, den 5. Dezember um 19.00 Uhr am Standort Mosbach der Neckar-Odenwald-Kliniken im Konferenzraum im Untergeschoss. Anschließend gibt es die Möglichkeiten zur Publikumsdiskussion. Auch individuelle Fragen können dem Referenten gestellt werden. Der Vortrag findet im Rahmen der Reihe „Treffpunkt Medizin“ statt. Zur wohnortnahen Versorgung psychisch Erkrankter im Kreis betreibt das Psychiatrische Zentrum Nordbaden in Kooperation mit den Neckar-Odenwald-Kliniken das zfpG Neckar-Odenwald. Weitere Informationen erhalten Betroffene und Angehörige auch unter www.zfpg-neckar-odenwald.de.


Lade Karte ...
Werbung

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Lebenshilfe Eberbach besucht Kurpfalz-Park

(Foto: privat) (pp) Der diesjährige Tagesausflug der Lebenshilfe Ortsvereinigung Eberbach e.V. führte die Teilnehmer im vollbesetzten Bus nach Wachenheim in den Kurpfalz-Park. Pünktlich begann um [...]

Luft im Bauch – wie entstehen Blähungen?

von Dr. med. Christof Pfundstein Beim Verdauungsvorgang entstehen bestimmte Gase im Darm. Der Großteil dieser Gase wird über die Darmschleimhaut in den Blutkreislauf aufgenommen und [...]

Zwölf Siege an zwei Wochenenden

Beerfeldener RFVO-Team auch an Pfingsten erfolgreich auf Schleifenjagd (ra) An zwei Wochenenden besuchten die Reiterinnen und Reiter des RFVO Beerfelden die Turniere an Pfingsten in [...]

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.