Vortrag: Mobbing im Netz

Lade Karte ...

Datum/Zeit
12.10.2016
19:00 - 21:00

Veranstaltungsort
Landratsamt Neckar-Odenwald-Kreis

 

Umgang mit neuen Formen der Kommunikation

 

am 12.10.2016 um 19:00 Uhr im LRA NOK

Anmeldungen an: andreas@groessler-mosbach.de

Zielgruppe: Eltern, Jugendliche, Fachkräfte

 

Der Kinderschutzbund Neckar-Odenwald-Kreis lädt am 12.10.2016 zu einem

Vortrag zum Thema  „Mobbing im Netz – Umgang mit neuen Formen der Kommunikation“ ein. Dieser wendet sich an Eltern, Jugendliche und Pädagogische Fachkräfte, insbesondere Lehrer_innen und Erzieher_innen.

 

Das Internet und das darin enthaltende „Social Web“ mit seinen unterschiedlichen Kommunikationsmöglichkeiten sind aus dem Alltag nicht mehr wegzudenken. Durch die stetige Weiterentwicklung des Internets ist es notwendig, dass der Umgang nicht nur erlernt, sondern auch kontinuierlich überdacht werden muss. Die Möglichkeiten des Internets und der Onlinekommunikation führen neben zahlreichen Vorteilen auch zu viele Schwierigkeiten, gerade dann, wenn ursprüngliche Grenzen nicht mehr gelten und Beleidigungen und Bedrohungen bis in die eigenen vier Wände vordringen. Behandelt werden die folgenden Fragen:

 

  • Wie kann man Mobbing im Netz verhindern und/oder sich wehren?
  • Wie fördert man als Eltern und pädagogische Fachkräfte einen angemessenen Umgang mit den neuen Medien?
  • Welche Möglichkeiten haben Eltern und Fachkräfte, wenn sie selber eher geringe Kenntnisse besitzen oder selber in den Sozialen Medien gefangen sind?
  • Was heißt „angemessene Erziehung“ im Hinblick auf das Internet?

 

Darüber hinaus wird genügend Zeit sein für Ihre Fragen, Themen und Anliegen und  den gemeinsamen Austausch.

 

Der Referent Roman Szymanski ist Diplompsychologe, Mitglied im Fachdienst des Kinder- und Jugendheims St. Kilian Walldürn, Casemanager in der Psychiatrischen Institutsambulanz und Tagesklinik für Kinder und Jugendliche der Diakonie-Klinik Mosbach und Kinder- und Jungendlichenpsychotherapeut in Ausbildung an der Wiesbadener Akademie für Psychotherapie.

Seine Forschungsschwerpunkte in der Zeit als Dozent an der TU Darmstadt waren unter anderem Onlinenetzwerke und der Umgang mit sozialen Medien im Internet.

 



Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Artikel empfehlen:

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*