Wandern im Limespark Osterburken

Datum/Zeit
07.05.2017
14:00 - 16:00

Von Adelsheim zum Limesnachbau am Förstlein und zum Limes im Hergenstadter Wald

Ausgangspunkt für die 13,5 km lange Wanderung ist am Bahnhof Adelsheim (Ost). Zuerst geht es zum eindrucksvollen Nachbau eines römischen Wachtturms am „Förstlein“.

Auf der Galerie des Turms installierte Archaeoskope erlauben einen dreidimensionalen und (fast) fotorealistischen Blick in die Vergangenheit, zurück in die Zeit des 2. Jahrhundert n. Chr. Weiteres Ziel der Rundwanderung sind die konservierten Mauerreste des Wachtturms „Marienhöhe“. Treffpunkt ist um 14 Uhr am Bahnhof Adelsheim (Ost). Ein Unkostenbeitrag wird erhoben. Ausführliche Informationen zum Welterbe Limes und Limespark Osterburken auf www.roemermuseum-osterburken.de

Ansprechpartner: Dr. Jörg Scheuerbrandt, Leiter Römermuseum Osterburken


Karte nicht verfügbar
Werbung

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

B 37: Trunkener Fahrlehrer verursacht Unfall

(Symbolbild: Pixabay) Zwingenberg. (ots) Aufgrund eines auf die Fahrbahn gefallenen Holzstückes leitete ein 58-jähriger Fahrlehrer, der am Mittwochvormittag zusammen mit einer Fahrschülerin auf der B 37 [...]

SV Hettigenbeuern ehrt treue Spieler

Die geehrten Spieler Sebastian Arens und Marcel Rösinger mit dem Vorsitzenden Christoph Walter. (Foto: privat) Mitglieder, Freunde und Bürger feiern gelungenes Sportfest (sch)  Fußball stand [...]

Flüchtlingsintegration war Thema im Neckartal

(Foto: pm)  Neckargerach.  (pm) Zum traditionellen Neckartal-Stammtisch der CDU-Gemeindeverbände Binau, Neckargerach und Zwingenberg konnte der CDU-Vorsitzende der Gemeinde Neckargerach Klaus-Jürgen Damms zahlreiche Gäste begrüßen. Die [...]

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.