Was tun, wenn Gelenke schmerzen

Datum/Zeit
09.03.2017
19:00 - 21:00

Veranstaltungsort
Neckar-Odenwald-Klinik Mosbach

Was tun, wenn Gelenke schmerzen: Treffpunkt Medizin-Vorträge in Mosbach und Buchen zum Stand der Hüft- und Knieprothetik am Endoprothetikzentrum der Neckar-Odenwald-Kliniken

 

Schmerzfreie Bewegungen sind eine wichtige Voraussetzung für ein vitales Leben. Doch was tun, wenn jeder Schritt schmerzt und jede Nacht zur Qual wird, weil ein verbrauchtes Gelenk einfach keine Ruhe gibt? Informationen zu dem dann möglichen operativen Gelenkersatz gibt das Endoprothetikzentrum der Neckar-Odenwald-Kliniken am Dienstag, 7. März im Großen Konferenzraum am Standort Mosbach und am Donnerstag, 9. März im neuen Konferenzraum ZPA am Standort Buchen jeweils um 19.00 Uhr. In Mosbach wird der Leiter des Endoprothetikzentrums Oberarzt Dr. Stefan König und in Buchen Oberarzt Gernot Allin anschaulichen zeigen, was getan werden kann, wenn gelenkerhaltenden Therapiemöglichkeiten ausgeschöpft sind. Berichtet wird auch über Neuigkeiten in der Versorgung, wie beispielsweise der Einsatz der Computernavigation in der Beinachsenkorrektur oder einen innovativen, in Mosbach bereits seit einigen Jahren verwendeten noch muskelschonenderen Zugang zum Hüftgelenk. Die Veranstaltungen sind kostenfrei. Anschließend werden die Fachärzte für individuelle Fragen zur Verfügung stehen.


Lade Karte ...
Werbung

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Flüchtlingsintegration war Thema im Neckartal

(Foto: pm)  Neckargerach.  (pm) Zum traditionellen Neckartal-Stammtisch der CDU-Gemeindeverbände Binau, Neckargerach und Zwingenberg konnte der CDU-Vorsitzende der Gemeinde Neckargerach Klaus-Jürgen Damms zahlreiche Gäste begrüßen. Die [...]

Pop meets Sommer am GTO

(Foto: privat) Volles Haus beim Sommerkonzert Volles Haus beim Sommerkonzert Diesmal wurde es sommerlich „poppig“ am GTO. Auch in diesem Jahr erfreuten die Instrumentalgruppen und [...]

DRK sucht Spender für Kühlfahrzeug

Präsident Gerhard Lauth sowie die ehren- und hauptamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Tafelladens bitten um Unterstützung für ein neues Kühlfahrzeug. (Foto: pm) Tafelladen braucht Unterstützung [...]

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.