Top

Kinderfreizeit in den Sommerferien

23.06.2012   ·   0 Kommentare

Drei Wochen Spiel und Spaß erleben

Piraten Kinderfreizeit

Während im Vorjahr Piraten das Motto waren, geht es in diesem Jahr bei der Sommerferienfreizeit der Stadt Mosbach um den Wilden Westen. (Foto: pm)

Mosbach. (pm) Auch in diesem Jahr veranstaltet die Stadt Mosbach vom 30. Juli bis 17. August eine Kinderfreizeit in der Grundschule in Reichenbuch. Alle Kinder im Alter zwischen sechs und elf Jahren, die Lust auf Spiel und Spaß mit anderen Kindern haben, sind herzlich willkommen.

Unter dem Motto “Zurück in die Zeit der Cowboys und Indianer” wird in den ersten drei Wochen der Sommerferien gebastelt, gespielt, gesungen und gemalt. Von Montag bis Freitag werden die Kinder mit einem Bus morgens in Mosbach und Umgebung abgeholt, über den ganzen Tag mit einem abwechslungsreichen Programm unterhalten, in Kleingruppen betreut und um ca. 16.30 Uhr wieder zurück gebracht.


Für gute und gesunde Verpflegung, Zeit zum freien Spielen und für Entspannung während des Freizeittages ist gesorgt. Höhepunkt und gleichzeitig krönender Abschluss der Kinderfreizeit ist das Sommerfest am 17. August, zu dem alle Eltern, Freunde und Interessierte jetzt schon herzlich eingeladen sind.

Der Beitrag beträgt 250 € pro Kind und enthält alle Leistungen wie Bustransfer, Verpflegung, Betreuung, Materialkosten u.a.. Für Kinder aus der Kernstadt und den Stadtteilen Mosbachs liegt der Beitrag bei 240 €. Einkommensschwache Familien und Zweitkinder einer Familie erhalten eine Ermäßigung. Sie zahlen für die Teilnahme an der Freizeit 190 € bzw. 180 €. Empfänger von sozialen Leistungen können außerdem eine Geldleistung aus dem Bildungspaket erhalten. Nähere Informationen hierzu gibt es im Landratsamt beim Jobcenter, Renzstr. 14, Gebäude V, Tel. 06261/ 675673.


Die Informationsbroschüre mit Anmeldebogen stehen unter www.mosbach.de  als Download zur Verfügung oder kann bei den städtischen Dienststellen abgeholt werden. Weitere Informationen gibt gerne das Jugendhaus Mosbach unter Tel. 06261/ 915369. Anmeldungen nimmt die Stadtverwaltung Mosbach, Abteilung Bildung und Generationen, Hauptstr. 29, Tel. 06261/ 82-281 oder 82-230 entgegen.

Infos im Internet:

www.mosbach.de

Ihre Nachricht auf NOKZEIT - einfach per Mail an redaktion@NOKZEIT.de

©www.NOKZEIT.de

Tags: , , ,


Readers Comments (0)





Kommentieren Sie Artikel, diskutieren Sie mit anderen Lesern, sagen Sie uns Ihre Meinung.

Bitte beachten: Ihr Kommentar muss zuerst überprüft werden und wird dann freigeschaltet. Wir werden Meinungen nicht zensieren, sondern lediglich rechtliche Probleme verhindern. Wir danken für Ihr Verständnis.

Die Redaktion weist darauf hin, dass der Inhalt der Kommentare/Leserbriefe lediglich die Meinung der Kommentatoren wiedergibt.

NOKZEIT durchsuchen

Folgen Sie uns!

Werbung

Wir empfehlen:

Plakatwand

NOKZEIT als App

Ab sofort steht NOKZEIT auf allen Smartphone-Plattformen als App zur Verfügung. Ob per iPhone, Android-Handy oder Windows-Phone und Blackberry, mit der integrierten Push-Funktion verpassen Sie keine Nachricht mehr. So wird NOKZEIT noch schneller. Eben das schnelleste Online-Magzin im Neckar-Odenwald-Kreis.

Archiv

Top

P1100592.JPG

Viel Action beim Musikfest in Höpfingen

jh

(Foto: privat) Höpfingen. (pm) Fünf Musikkapellen, ca. 120 Musikerinnen und Musiker und zu Gast der amtierende Präsident des Blasmusikverbandes, Herbert Münkel, sowie dessen Vorgänger, Ehrenpräsident Gerhard Münch. Der Gesamtchor der Musikapellen aus Bretzingen, Waldstetten, Altheim, Walldürn und Höpfingen am Samstag Abend war sicherlich der Höhepunkt des diesjährigen Musikfestes des Musikvereins Höpfingen. Nach der ...

140723_Kooperation.jpg

Erfolgsprojekt zur Integration geht weiter

jh

Kooperation von Theodor-Frey-Schule und Schwarzbach Schule unterzeichnet Kooperation auch bei der Freude: Diese zeigten nach Vertragsunterzeichnung Vertreterinnen und Vertreter der beteiligten Institutionen sowie BVE-Schüler. (Foto: pm)  Eberbach. (pm) Die Schwarzbach Schule (Schwarzach) der Johannes-Diakonie Mosbach und die Theodor-Frey-Schule (Eberbach) werden ein Erfolgsprojekt zur Integration von Menschen mit Behinderung in den allgemeinen Arbeitsmarkt fortsetzen. Eine ...

The Bombastics.jpg

Straßenkünstler halten Einzug

jh

Internationaler Straßentheatertag im Mosbacher Sommer (Foto: Agentur)  Mosbach. (pm) Das Internationale Straßentheater belebt am Sonntag, 03. August ab 14.00 Uhr bereits zum 23. Mal die Innenstadt Mosbachs. Ob Walk Act, Puppenspiel, Zirkustheater, Clownband, Artistik oder Magie, die Straßenkünstler aus verschiedenen Ländern zeigen wieder viele bunte Facetten zeitgenössischen Straßentheaters. Der Tag gehört zu den ...

DSC_2149.JPG

Malereiworkshop in der Galerie Artgerecht

jh

Konzentration und Begeisterung: Aufmerksam versenkten sich die Schüler in die Malerei. (Foto: Finn Richter) Eberbach. (pm) Am Do. 17. Juli absolvierte die Klasse 5c des Hohenstaufen ? Gymnasiums Eberbach einen Malereiworkshop in der Galerie Artgerecht. Zunächst begutachteten die Schülerinnen und Schüler die aktuelle Ausstellung Farbe – Licht – Skulptur der Künstlerinnen Sonja ...

IMG_3754.JPG

HSG-Schüler besuchen KöB

jh

Die Religionsgruppe 6cd zusammen mit der Leiterin der KÖB Frau Claudia Röderer (Foto: Bernhard Schell) Eberbach. (pm) Im Rahmen der Unterrichtseinheit “Die Pfarrgemeinde” wurde die Bücherei der Pfarrei St. Johannes Nepomuk von einer Religionsklasse der Stufe 6 besucht. Die Leiterin der Katholischen Öffentlichen Bücherei Eberbach, Claudia Röderer, hatte die Klasse mit dem ...

No Banner to display