Top

Kinderfreizeit in den Sommerferien

23.06.2012   ·   0 Kommentare

Drei Wochen Spiel und Spaß erleben

Piraten Kinderfreizeit

Während im Vorjahr Piraten das Motto waren, geht es in diesem Jahr bei der Sommerferienfreizeit der Stadt Mosbach um den Wilden Westen. (Foto: pm)

Mosbach. (pm) Auch in diesem Jahr veranstaltet die Stadt Mosbach vom 30. Juli bis 17. August eine Kinderfreizeit in der Grundschule in Reichenbuch. Alle Kinder im Alter zwischen sechs und elf Jahren, die Lust auf Spiel und Spaß mit anderen Kindern haben, sind herzlich willkommen.

Unter dem Motto “Zurück in die Zeit der Cowboys und Indianer” wird in den ersten drei Wochen der Sommerferien gebastelt, gespielt, gesungen und gemalt. Von Montag bis Freitag werden die Kinder mit einem Bus morgens in Mosbach und Umgebung abgeholt, über den ganzen Tag mit einem abwechslungsreichen Programm unterhalten, in Kleingruppen betreut und um ca. 16.30 Uhr wieder zurück gebracht.


Für gute und gesunde Verpflegung, Zeit zum freien Spielen und für Entspannung während des Freizeittages ist gesorgt. Höhepunkt und gleichzeitig krönender Abschluss der Kinderfreizeit ist das Sommerfest am 17. August, zu dem alle Eltern, Freunde und Interessierte jetzt schon herzlich eingeladen sind.

Der Beitrag beträgt 250 € pro Kind und enthält alle Leistungen wie Bustransfer, Verpflegung, Betreuung, Materialkosten u.a.. Für Kinder aus der Kernstadt und den Stadtteilen Mosbachs liegt der Beitrag bei 240 €. Einkommensschwache Familien und Zweitkinder einer Familie erhalten eine Ermäßigung. Sie zahlen für die Teilnahme an der Freizeit 190 € bzw. 180 €. Empfänger von sozialen Leistungen können außerdem eine Geldleistung aus dem Bildungspaket erhalten. Nähere Informationen hierzu gibt es im Landratsamt beim Jobcenter, Renzstr. 14, Gebäude V, Tel. 06261/ 675673.


Die Informationsbroschüre mit Anmeldebogen stehen unter www.mosbach.de  als Download zur Verfügung oder kann bei den städtischen Dienststellen abgeholt werden. Weitere Informationen gibt gerne das Jugendhaus Mosbach unter Tel. 06261/ 915369. Anmeldungen nimmt die Stadtverwaltung Mosbach, Abteilung Bildung und Generationen, Hauptstr. 29, Tel. 06261/ 82-281 oder 82-230 entgegen.

Infos im Internet:

www.mosbach.de

Ihre Nachricht auf NOKZEIT - einfach per Mail an redaktion@NOKZEIT.de

©www.NOKZEIT.de

Tags: , , ,

NOKZEIT durchsuchen

Folgen Sie uns!

Werbung

Wir empfehlen:

Plakatwand

NOKZEIT als App

Ab sofort steht NOKZEIT auf allen Smartphone-Plattformen als App zur Verfügung. Ob per iPhone, Android-Handy oder Windows-Phone und Blackberry, mit der integrierten Push-Funktion verpassen Sie keine Nachricht mehr. So wird NOKZEIT noch schneller. Eben das schnelleste Online-Magzin im Neckar-Odenwald-Kreis.

Archiv

Top

NZ-OR-Waldkatzenbach-Verabschiedung.jpg

Erste Frau an der Spitze eines Ortschaftsrats

jh

Ortschaftsrat Waldkatzenbach schreibt Geschichte - Fast das ganze Gremium wurde ausgetauscht Nahezu der gesamte Ortschaftsrat Waldkatzenbach wurde bei den Wahlen im Mai ausgetauscht. Bürgermeister Markus Haas (li.) und die neu gewählte Ortsvorsteherin Nicole Wagner (re.) verabschiedeten von links: Karlheinz Wetterauer, Dieter Vogel, Christian Starck und Sebastian Dietz. Die ebenfalls ausgeschiedene Doris Hering fehlt auf dem ...

NZ-Bewerber-Obrigheim-rathaus-web.jpg

NOKZEIT stellt Bürgermeisterkandidaten vor

jh

NZ-Bürgermeister-Check für Obrigheim – Kandidatenvorstellung in der Neckarhalle   Fünf Bewerber wollen auf den Chefsessel im Obrigheimer Rathaus. Im Rahmen des NOKZEIT-BM-Checks werden Leser_innen die Menschen und ihre Ideen hinter den Wahlplakaten kennenlernen. Dabei gibt es weder durch Kürzungen, noch durch subjektive Zusammenfassungen eines Autors Verfälschungen, die zu einem völlig anderen Bild ...

NZ-Spende-Kirchenchor-an-FFW.jpg

Für Sicherheit der Mitbürger gesungen

jh

Waldkatzenbach. Seit zwei Jahren hat es sich der Evangelische Kirchenchor Waldkatzenbach zur Aufgabe gemacht, die Blaulicht-Organisationen in der Gemeinde Waldbrunn zu unterstützen. War es im letzten Jahr die Ersthelfergruppe des Deutschen Roten Kreuzes (DRK), die einen Scheck vom Chorvorsitzender Reiner Springer entgegen nehmen durften (wir berichteten), war es am Sonntag die Freiwillige ...

Schulstart_Torte.jpg

Schulstart-Party am HSG in Eberbach

jh

von Melanie Merscher und Julia Naßutt Die HSG-Torte wird liebevoll geschnitten (Foto:privat) Eberbach. Wie in den vergangenen Jahren organisierte die SMV zum ersten Schultag wieder die Schulstartparty. Bei sonnigem Wetter wurden die Schüler und das Kollegium nach den langen Sommerferien herzlich begrüßt. Auch die neuen Fünftklässler konnten ihren ersten Schultag am HSG ...

choere im trakt 5.jpg

NKG-Männerchor feiert 30jähriges Jubiläum

jh

Neu gegründeter Frauenchor feiert Premiere (Foto: Pia Geimer) Mosbach. (pm) Der Männerchor des Nicolaus-Kistner-Gymnasiums (NKG) feiert in diesem Jahr sein 30-jähriges Jubiläum. Im Jahre 1984 spontan anlässlich eines Schulfests gegründet, besteht der Verein heute aus ungefähr 30 Schülern, Ehemaligen und anderweitig dem NKG verbundenen Sängern. Unter der Leitung von Christian Roos zeigen ...

No Banner to display