Polizeibericht vom 15. Juli 2012

15.07.2012   ·   0 Kommentare

Gaststätteneinbruch

Mosbach. Am Samstag, vermutlich in den frühen Morgenstunden, drangen bislang unbekannte Täter durch ein Fenster in die Gaststätte „Thai-Bistro“ in der Alten Neckarelzer Straße in Mosbach ein. Infolge entwendeten sie aus der Gaststätte einen kleineren Geldbetrag. Diesbezügliche Zeugenhinweise erbittet das Polizeirevier Mosbach unter der Telefonnummer (06261) 8090.

Parkendes Auto beschädigt und geflüchtet 

Mosbach. Einen geparkten VW-Passat hatte ein unbekannter Unfallverursacher am Samstagmittag, zwischen 12.00 und 13.00 Uhr, auf dem REWE-Parkplatz in der Pfalzgraf-Otto-Straße in Mosbach beschädigt. Im Anschluss fuhr er davon, ohne sich um den Fremdschaden in Höhe von etwa 2.000 Euro zu kümmern. Als Unfall verursachendes Fahrzeug kommt wohl ein grünlicher Pkw in Betracht. Zeugen des Vorfalls werden gebeten, sich beim Polizeirevier Mosbach, Telefon: (06261) 8090, zu melden.


Ihre Nachricht auf NOKZEIT - einfach per Mail an redaktion@NOKZEIT.de

©www.NOKZEIT.de

Tags:

NOKZEIT durchsuchen

Folgen Sie uns!

Werbung

Wir empfehlen:

Plakatwand

NOKZEIT als App

Ab sofort steht NOKZEIT auf allen Smartphone-Plattformen als App zur Verfügung. Ob per iPhone, Android-Handy oder Windows-Phone und Blackberry, mit der integrierten Push-Funktion verpassen Sie keine Nachricht mehr. So wird NOKZEIT noch schneller. Eben das schnelleste Online-Magzin im Neckar-Odenwald-Kreis.

Archiv

Top

IMG-20150227-WA0000.jpg

Waldbrunner Wehren löschen brennendes Haus

jh

  Strümpfelbrunn. Zu einem Kaminbrand wurde die Feuerwehr Strümpfelbrunn heute um 14:34 Uhr alarmiert. Schon auf der Anfahrt konnten die Einsatzkräfte Rauch erkennen, welcher aus Fenster und Tür kam. Daraufhin wurden die restlichen Waldbrunner Ortsteilwehren zu Unterstützung angefordert. Bei der ersten Erkundung durch die Feuerwehrkameraden stellte sich heraus, dass im Bereich eines ...

Christbaumkulturen001.jpg

Mudau verabschiedet Christbaumsatzung

jh

Gemeinde schafft Unterkünfte für Flüchtlinge (Foto: Liane Merkle) Mudau. (lm) Sie fallen auf! Bunte Markierungen an den Spitzen, gepflanzt in Reih und Glied und dazu noch fein säuberlich über mehrere hundert Meter eingezäunt. Die Rede ist von den in den letzten Jahren stark zugenommenen Weihnachtsbaumkulturen, die die heimische Landschaft optisch verändert haben, ...

500-Arbeitsagentur.jpg

Arbeitslosigkeit sinkt auf 3,7 Prozent

jh

Arbeitsmarkt im Februar 2015 (Foto: pm) Schwäbisch Hall. (pm) Im Februar ist die Zahl der Arbeitslosen im Agenturbezirk im Vergleich zum Vormonat um 137 gefallen. Aktuell sind 12.032 Menschen arbeitslos gemeldet. Die Arbeitslosenquote, also der Anteil der Arbeitslosen an allen zivilen Erwerbspersonen, liegt im Februar bei 3,7 Prozent (Minus 0,1). Die Arbeitslosenquote ...

Bildschirmfoto 2015-02-27 um 19.48.46.jpg

Buch des Monats Februar 2015

jh

In Kooperation mit Susanne Kasper aus Schefflenz, die seit über zehn Jahren “Literaturschock.de – Seite für LiteraturGeschockte, Leseratten, Bücherwürmer und Bookaholics!” betreibt, stellt NOKZEIT regelmäßig das Buch des Monats vor. Im Februar 2015 empfiehlt Susanne Kasper das Buch ”Heilbronn 37°” von Henrike Spohr. Drückende Hitze liegt über Süddeutschland. Tamara arbeitet wie eine Besessene an ...

KM-LG+LP-2015.jpg

Schützen stellen neue Kreisrekorde auf

jh

(Foto: privat)  Neckarelz. (kp) Das vergangene Wochenende stand ganz im Zeichen der Luftpistole, Luftgewehr und mehrschüssigen Luftpistolen. In der Pattberghalle in Neckarelz wurden in diesen Disziplinen die Kreismeisterschaften des Sportschützenkreises 3 Mosbach ausgetragen. Waren es im vergangenen Jahr die jugendlichen Schützen, die mit neuen Kreisrekorden aufwarteten, so waren es in diesem Jahr ...

No Banner to display