Polizeibericht vom 15. Juli 2012

15.07.2012   ·   0 Kommentare

Gaststätteneinbruch

Mosbach. Am Samstag, vermutlich in den frühen Morgenstunden, drangen bislang unbekannte Täter durch ein Fenster in die Gaststätte „Thai-Bistro“ in der Alten Neckarelzer Straße in Mosbach ein. Infolge entwendeten sie aus der Gaststätte einen kleineren Geldbetrag. Diesbezügliche Zeugenhinweise erbittet das Polizeirevier Mosbach unter der Telefonnummer (06261) 8090.

Parkendes Auto beschädigt und geflüchtet 

Mosbach. Einen geparkten VW-Passat hatte ein unbekannter Unfallverursacher am Samstagmittag, zwischen 12.00 und 13.00 Uhr, auf dem REWE-Parkplatz in der Pfalzgraf-Otto-Straße in Mosbach beschädigt. Im Anschluss fuhr er davon, ohne sich um den Fremdschaden in Höhe von etwa 2.000 Euro zu kümmern. Als Unfall verursachendes Fahrzeug kommt wohl ein grünlicher Pkw in Betracht. Zeugen des Vorfalls werden gebeten, sich beim Polizeirevier Mosbach, Telefon: (06261) 8090, zu melden.


Ihre Nachricht auf NOKZEIT - einfach per Mail an redaktion@NOKZEIT.de

©www.NOKZEIT.de

Tags:


Readers Comments (0)





Kommentieren Sie Artikel, diskutieren Sie mit anderen Lesern, sagen Sie uns Ihre Meinung.

Bitte beachten: Ihr Kommentar muss zuerst überprüft werden und wird dann freigeschaltet. Wir werden Meinungen nicht zensieren, sondern lediglich rechtliche Probleme verhindern. Wir danken für Ihr Verständnis.

Die Redaktion weist darauf hin, dass der Inhalt der Kommentare/Leserbriefe lediglich die Meinung der Kommentatoren wiedergibt.

NOKZEIT durchsuchen

Folgen Sie uns!

Werbung

Wir empfehlen:

Plakatwand

NOKZEIT als App

Ab sofort steht NOKZEIT auf allen Smartphone-Plattformen als App zur Verfügung. Ob per iPhone, Android-Handy oder Windows-Phone und Blackberry, mit der integrierten Push-Funktion verpassen Sie keine Nachricht mehr. So wird NOKZEIT noch schneller. Eben das schnelleste Online-Magzin im Neckar-Odenwald-Kreis.

Archiv

Top

20140801-142533-51933108.jpg

Täterquintett trotz stummer Zeugen ermittelt

jh

Obwohl die unmittelbaren Zeugen bei der polizeilichen Befragung stumm blieben, gelang es den Mosbacher Ordnungshütern den Fall aufzuklären) Mosbach. (ots) Nach einer Sachbeschädigung an Kunstobjekten, die im Rahmen der Ausstellung “Alltagsmenschen” im Stadtgebiet aufgestellt sind, gerieten fünf Tatverdächtige in den Fokus der Mosbacher Polizei. Die fünf stehen im Verdacht, in der Nacht ...

20140801-134614-49574683.jpg

MdB Warken ehrt Tippspielsieger

jh

(Foto: pm Dittwar. Die Tauberbischofsheimer Bundestagsabgeordnete Nina Warken ließ es sich nicht nehmen, den ausgeloben Preis des von ihr auf ihrer Homepage und bei Facebook veranstalteten WM-Tippspiels selbst zu überbringen. So darf sich von nun ab Christian Weber aus Dittwar über eine nagelneue Bierzapfanlage freuen, die die Bundestagsabgeordnete persönlich frei Haus lieferte. ...

500-Arbeitsagentur.jpg

Der Arbeitsmarkt im Juli 2014

jh

Saisonal bedingter Anstieg der Jugendarbeitslosigkeit. Die  Arbeitslosenquote bleibt unverändert bei 3,4 Prozent.   (Foto: pm) (pm) Im Juli ist die Zahl der Arbeitslosen im Agenturbezirk im Vergleich zum Vormonat um 217 gestiegen. Aktuell sind 11.005 Menschen arbeitslos gemeldet. Die Arbeitslosenquote, also der Anteil der Arbeitslosen an allen zivilen Erwerbspersonen, liegt wie auch ...

raser-motorrad.jpg

Mit 241 km/h einhändig gefahren

jh

Mit Jeans und T-Shirt mit 241 km/h auf der B 45. (Foto: Polizei) Eberbach.  (ots) Bei einer Geschwindigkeitskontrolle des Verkehrskommissariats Heidelberg auf der B 45 zwischen Eberbach und Gammelsbach wurde am vergangenen Montag gegen 19 Uhr ein 27-Jähriger aus dem Odenwaldkreis mit seiner Kawasaki anstelle der erlaubten 100 mit 241 km/h gemessen. Die ...

IMG_8601.jpg.jpeg

„Macht den Impfcheck!“

jh

 (Foto: pm) Neckar-Odenwald-Kreis. „Gesundheit ist mehr wert als alles andere – Lass dich impfen!“ Dieser Meinung schließen sich mittlerweile auch die Schülerinnen und Schüler von acht Klassen aus dem Neckar-Odenwald-Kreis an, die sich am Schulwettbewerb „Macht den Impfcheck! – Schützt Euch und Andere!“ beteiligt haben. „Wir haben diese Aktion ins Leben gerufen, ...

No Banner to display