Polizeibericht vom 15. Juli 2012

15.07.2012   ·   0 Kommentare

Gaststätteneinbruch

Mosbach. Am Samstag, vermutlich in den frühen Morgenstunden, drangen bislang unbekannte Täter durch ein Fenster in die Gaststätte „Thai-Bistro“ in der Alten Neckarelzer Straße in Mosbach ein. Infolge entwendeten sie aus der Gaststätte einen kleineren Geldbetrag. Diesbezügliche Zeugenhinweise erbittet das Polizeirevier Mosbach unter der Telefonnummer (06261) 8090.

Parkendes Auto beschädigt und geflüchtet 

Mosbach. Einen geparkten VW-Passat hatte ein unbekannter Unfallverursacher am Samstagmittag, zwischen 12.00 und 13.00 Uhr, auf dem REWE-Parkplatz in der Pfalzgraf-Otto-Straße in Mosbach beschädigt. Im Anschluss fuhr er davon, ohne sich um den Fremdschaden in Höhe von etwa 2.000 Euro zu kümmern. Als Unfall verursachendes Fahrzeug kommt wohl ein grünlicher Pkw in Betracht. Zeugen des Vorfalls werden gebeten, sich beim Polizeirevier Mosbach, Telefon: (06261) 8090, zu melden.


Ihre Nachricht auf NOKZEIT - einfach per Mail an redaktion@NOKZEIT.de

©www.NOKZEIT.de

Tags:


Readers Comments (0)





Kommentieren Sie Artikel, diskutieren Sie mit anderen Lesern, sagen Sie uns Ihre Meinung.

Bitte beachten: Ihr Kommentar muss zuerst überprüft werden und wird dann freigeschaltet. Wir werden Meinungen nicht zensieren, sondern lediglich rechtliche Probleme verhindern. Wir danken für Ihr Verständnis.

Die Redaktion weist darauf hin, dass der Inhalt der Kommentare/Leserbriefe lediglich die Meinung der Kommentatoren wiedergibt.

NOKZEIT durchsuchen

Folgen Sie uns!

Werbung

Wir empfehlen:

Werbung

Plakatwand

NOKZEIT als App

Ab sofort steht NOKZEIT auf allen Smartphone-Plattformen als App zur Verfügung. Ob per iPhone, Android-Handy oder Windows-Phone und Blackberry, mit der integrierten Push-Funktion verpassen Sie keine Nachricht mehr. So wird NOKZEIT noch schneller. Eben das schnelleste Online-Magzin im Neckar-Odenwald-Kreis.

Archiv

Top

Sender_Donebach.jpg

Unbekannte besteigen Sendemast Donebach

jh

Donebach. Eine Gruppe, die sich „Grave Yard Kidz“ nennt, hat vor etwa vier Wochen den  ehemalige Langwellensender in Donebach bestiegen. Nachdem die Antennen am 01. Januar 2015 abgeschaltet wurde, konnte der 363 Meter hohe Mast, bestiegen werden. Der Sender Donebach ist das zweithöchste Bauwerk in Deutschland. Die „Grave Yards Kidz“ haben zuvor ...

15-05-14_huettenwochenende_84.jpg

Sprecher der Jugendwehren tauschen sich aus

jh

Hettingen. (mag) 28 Jugendsprecher der Jugendfeuerwehren aus dem Neckar-Odenwald-Kreis trafen sich im Hettinger Forsthaus um sich kennenzulernen, aktuelle Themen der Jugendfeuerwehren zu diskutieren und das Programm des anstehenden Kreisjugendfeuerwehrzeltlagers auszuarbeiten. Bereits zum siebten Mal konnten sich die Jugendsprecher – praktisch “unter sich” austauschen. Nach einer Kennenlernrunde und organisatorischen Hinweisen sammelten die Jugendsprecher ...

GHS0518 001.jpg

Seckachtalschule wird ab Juli saniert

jh

Kosten in Höhe von 1,9 Mio. Euro werden mit 1,2 Mio. Euro bezuschusst – Erste Aufträge vergeben (Foto: Liane Merkle) Seckach. (lm) Mit einem geplanten Finanzvolumen in Höhe von 1.858.000 Euro wird die Seckachtalschule grundsaniert. Schwerpunkt dieser Maßnahme, für die bereits ein Bauantrag beim Landratsamt zur Genehmigung eingereicht wurde, wird der Umbau ...

Bild 6.jpg

Neuregelung für Kleinanlieferungen von Müll

jh

Neckar-Odenwald-Kreis. (pm) Die AWN bietet der Bevölkerung mit dem Entsorgungszentrum Sansenhecken umfangreiche Möglichkeiten, Abfälle aus Haushaltungen kostenlos zu entsorgen. Dies gilt auch für Übermengen an Restmüll oder auch Bauschutt. Beim Bauschutt gab es bisher keine Einschränkungen, an jedem Betriebstag konnten Bauschutt-Kleinmengen bis 300 Liter gebracht werden. Hier wurden in den letzten Jahren ...

IMG_7794.JPG

„Sport und Schule“ geht weiter

jh

TV Sennfeld und Martin-von-Adelsheim-Schule bleiben Partner Adelsheim. (pm) Das Pilotprojekt FSJ „Sport und Schule“ ist eine gemeinsame Initiative des Ministeriums für Kultus, Jugend und Sport Baden-Württemberg und der Baden-Württembergischen Sportjugend im Landessportverband Baden-Württemberg e.V. Das Programm ist speziell darauf ausgerichtet, Bewegung, Spiel und Sport in Grundschulen zu fördern. Auf Dauer sollen so ...

No Banner to display