Hüttenzauber am Schwarzacher Hof

23.11.09

Traditioneller Weihnachtsmarkt am 6. Dezember

Schwarzach. Zum traditionellen Weihnachtsmarkt lädt der Schwarzacher Hof der Johannes-Anstalten Mosbach auch in diesem Jahr wieder ein. Er findet am zweiten Adventssonntag, 6. Dezember, statt und beginnt um 10 Uhr mit einem Gottesdienst im Luthersaal.

Nach der Markteröffnung um 11 Uhr erwartet die Besucher an zahlreichen weihnachtlich geschmückten Buden und Ständen ein großes Angebot an originellen Geschenkideen, Kunstkarten, Bastelarbeiten der Bewohnerinnen und Bewohner des Schwarzacher Hofes sowie Eigenprodukten aus den Schwarzacher Werkstätten. Für Essen und Trinken ist bestens gesorgt.

Musikalisch umrahmt wird der Weihnachtsmarkt von den Posaunenchören Schwarzach-Aglasterhausen und Neidenstein sowie der Jugendkapelle Schwarzach. Im Laufe des Tages lässt sich natürlich auch der Nikolaus sehen. Es werden Planwagenfahrten durch das Gelände des Schwarzacher Hofes angeboten, das Kunst-Werk-Haus öffnet seine Türen – dort ist unter anderem der farbenfrohe Kunstkalender 2010 erhältlich –, und der Sinnesgarten lädt zur besinnlichen Weihnacht ein. Beim benachbarten Staatlichen Forstamt können frisch geschlagene Weihnachtsbäume erworben werden. Im Luthersaal gibt es einen christlichen Bücherstand.

Die Bevölkerung ist zu diesem gegen 17 Uhr endenden Weihnachtsmarkt herzlich eingeladen.

© www.NOKZEIT.de


Artikel empfehlen: