Polizeibericht Neckar-Odenwald vom 23.11.09

23.11.09

DRK-Einsatzfahrzeug unbefugt in Gebrauch genommen

Buchen. Ein Einsatzfahrzeug des DRK-Ortsvereins Buchen hat ein unbekannter Täter zwischen Freitag- und Samstagabend unbefugt in Gebrauch genommen. Der Unbekannte drang gewaltsam in eine Garage des DRK in der Henry-Dunant-Straße ein, brach einen Schlüsselkasten auf und entnahm den Schlüssel eines Einsatzfahrzeugs, mit dem er umherfuhr. Anschließend stellte der Unbekannte das Fahrzeug wieder beim DRK ab, ließ daraus jedoch Geräte und Dokumente im Wert von ca. 200 Euro mitgehen. Personen, die in diesem Zusammenhang verdächtige Wahrnehmungen gemacht haben oder Hinweise geben können, werden gebeten, sich beim Polizeirevier Buchen, Telefon 06281-9040, zu melden.

Automat bei Wohnmobilstation aufgebrochen

Buchen. Den Automat für die Wasserversorung an der Wohnmobilstation „Morretal“ in der Mühltalstraße hat ein Unbekannter von Freitag auf Samstag aufgebrochen und das Münzfach mitsamt Inhalt gestohlen. Hierbei beschädigte der Täter nicht nur massiv das Automatengehäuse, sondern riss auch die Wasseranschlüsse heraus. Hinweise nimmt das Polizeirevier Buchen, Telefon 06281-9040, entgegen.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Fleisch in Supermärkten nicht verramschen

(Foto: pm) NGG will faire Preise – Im Landkreis 250 Jobs in der Fleischwirtschaft Neckar-Odenwald-Kreis. (pm) 2,19 Euro für 600 Gramm Nackensteak? Mit Blick auf [...]

SC Weisbach mit neuem Trainerduo

Unser Bild zeigt die beiden neuen Trainer Michael Leiner und David Galm (Foto: Emanuele Zerbo) Gut gemischter Kader soll auch in der kommenden Spielzeit die [...]

In der Katzenbuckel-Therme wird es sportlich

(Grafik: pm) Katzenbuckel-Therme veranstaltet in Kooperation mit der AOK, demSV Neptun Waldbrunn und der Palestra Fitness & Freizeit GmbH aus Eberbach einen Sporttag für alle [...]